Allgemeine Infos
Mannschaften
Trainingszeiten
Sportstätten
Bildergalerie
Sponsoren
Formulare
Kontakt

27.03.2018 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Bezirksliga

Was für ein Spiel. Nach 0:5 noch ein Unentschieden geholt und am Ende unglücklich im Entscheidungsdoppel verloren.

SPFR – Friedrichshaller SV 8:8 (Layer 1, Beutenmüller, Richter, Furtner, Feis je 2)

 

Kreisliga A

Am Ende nur ein magerer Punkt aus dem Doppelspieltag. Gegen Sülzbach noch mit einem lachenden Auge konnten wir gegen Abstatt nicht überzeugen.

SPFR II – SV Sülzbach 8:8 (P.Mulfinger 1.5, Bischof 2.5, Graz 2, Geist 2.5, Greco 1.5)

Abstatt II – SPFR II 9:7 (Feis 1, Beck 0.5, P.Mulfinger 1, Bischof 2, Graz 2.5)

 

Kreisklasse D

Klare Angelegenheit im Derby. Leider mit dem schlechteren Ausgang für uns.

SPFR IV – Eschenau IV 1:8 (S.Mulfinger 1)

 

 

Spieltag

Bezirksliga

Zittersieg! In einem Tischtennis-Krimi mit ständig wechselnder Führung zündeten die Sportfreunde auf der Schlussgerade den Turbo und gewannen im Entscheidungsdoppel. Die Erste steht jetzt mit 12 Punkten aus 12 Spielen auf einem zufriedenstellenden 5. Tabellenplatz und hat mit dem Abstiegskampf nichts mehr am Hut.

SPFR – SC Ilsfeld 9:7 (Reinhold 2.5, Layer, Beutenmüller je 2, Richter 1.5, Feis 1)

 

Kreisliga A

Die Zweite wollte dem Tabellenführer scheinbar keine Steine in den Weg legen und strich - mit lediglich sechs gewonnenen Sätzen - nach 1h47min die Segel.

SPFR II – TSB Horkheim II 0:9

 

Kreisliga C

Nach der deutlichen Niederlage letzte Woche in Ellhofen, ist die Dritte durch einen Sieg im Derby zurück in der Erfolgsspur. Mit acht Punkten Vorsprung auf einen Nicht-Aufstiegsplatz geht es in die verbleibenden fünf Partien.

SPFR III – TSV Willsbach II 9:4 (Groh 2.5, M.Furtner 1.5, Schmid, R.Pregitzer je 2, Greco, M.Seifert je 0.5)

 

Kreisklasse

Gegen das Tabellenschlusslicht setzte sich die Vierte souverän durch und holte den ersten Sieg der Rückrunde.

SPFR IV – NSU VII 8:3 (Schwarz 1.5, S.Mulfinger 1, Deul 3, Vogt 2.5)

08.01.2018 - 13. Obersulmer Tischtennis Meisterschaften

Wie jedes Jahr trafen sich die Obersulmer Tischtennisspieler am 6. Januar zu den Obersulmer Tischtennis Meisterschaften. Mit über 70 Teilnehmern wird die Veranstaltung von Jahr zu Jahr populärer.

Besonders erfreulich war, das dieses Jahr 23 Jugendliche den neuen Obersulmer Jugendmeister ausspielten.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Mit selbstgemachtem Kuchen, Weißwürsten und belegten Brötchen konnten sich die Spieler und die zahlreich erschienenen Freunde des Tischtennissports gut versorgen.

Hier sind die glücklichen Gewinner

Herzlichen Glückwunsch an alle!

 

Und hier noch ein paar Eindrücke

 

 

04.12.2017 - 13. Obersulmer Tischtennis Meisterschaften

Dieses mal ist Affaltrach der Ausrichter.

Hier der Einladungstext

 

22.05.2017 Abteilungsversammlung vom 19.05.2017

Mit einem „Gut Ding will Weile haben“ begrüßte Abteilungsleiter Thomas Mulfinger gegen 20:30 Uhr die 12 anwesenden Mitglieder. Dank spannendem Gesprächsstoff und dem ein oder anderen Gerstensaft hielten aber alle bis zum Ende um 23:22Uhr durch.

Zunächst wurden die Berichte der Verantwortlichen vorgetragen. Den Anfang machte der Abteilungsleiter. Im Mannschaftssport blickte er auf eine gute Saison, jedoch ohne große Highlights zurück. Trotzdem gibt es einen besonderen Grund zum feiern, denn die Abteilung hat dieses Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum. Einen würdigen Rahmen hierfür soll eine Vereinsmeisterschaft bilden.

Im Anschluss berichtete Schriftführer Rene Bischof über die offenen Punkte aus der letzten Versammlung sowie die Pressearbeit, Kassierer Andreas Leitz sprach über ein erneutes Umsatzplus und Dominik Feis lobte stellvertretend die sehr gute Jugendarbeit durch Jürgen Reinhold, der diesmal drei U18 Teams (Beste Bilanz Joscha Groh) und eine U12 (Mark Greco) betreute. Den Bericht des Hauptvereins übernahm diesmal Kurt Wiedmann.

Vor den Wahlen wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Die Wahlen waren schnell gemacht, alle Posteninhaber, deren Amtszeit endete, Abteilungsleiter Thomas Mulfinger, Stellvertreter Thomas Schwarz, Kassier Andreas Leitz, Prüfer Ulrich Keim und Schriftführer Rene Bischof wurden für weitere 2 Jahre gewählt.

Die Bilanz der Runde vorgetragen von den Mannschaftsführern lautete wie folgt: SPFR1 - Platz 5 (17:19 Punkte, Beste Bilanz: Jürgen Reinhold); SPFR2 – Platz 8 (7:21, Alex Seifert); SPFR3 – Platz 3 (14:14, Martin Schmid); SPFR4 – Platz 6 (8:20, Anna Spitzmüller). Basierend auf den aktuellen TTR-Punkten wurde anschließend über die Aufstellung zur neuen Saison gefachsimpelt und diskutiert.

Aufgrund mangelnder Anträge bildete der Agendapunkt "Sonstiges" den Abschluss der Versammlung.

 

PS: Auch in diesem Jahr würden wir uns sehr über neue ambitionierte Spieler aller Altersstufen freuen. Interessenten melden sich bitte unter tischtennis@sportfreunde-affaltrach.de oder kommen einfach im Training vorbei.

 

 

13.03.2017 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Bezirksklasse

 Mit einem doppelten Paukenschlag meldet sich die erste Mannschaft in den Kampf um den Klassenerhalt zurück. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einem unbesiegbaren Roman Richter holte man binnen 16h zwei Siege in Folge und eroberte vorerst den 6. Tabellenrang mit vier Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge.

TG Offenau - SPFR 4:9
Reinhold 1.5, T. Mulfinger 2, Richter 2.5, Layer, Beck, Feis je 1

Friedrichshall – SPFR 5:9
Reinhold 1.5, Richter 2.5, Layer 2, Keim, Beck, Feis je 1

 

Kreisklasse A

Zwar fiel das Ergebnis deutlich zu hoch aus, nichts desto trotz kam die Zweite gegen die erstmals in Bestformation angetretenen Burgstädter ordentlich unter die Räder.

Untergruppenbach - SPFR II 9:1
Keim, A.Seifert je 0.5

 

Jugend

U18:
Böckingen II – SPFR III 5:5
M.Seitz, Neumann je 1.5, Herrmann, V.Seitz je 1

U12:
NSU – SPFR 6:0

 

20.02.2017 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Kreisklasse A

Kurzen Prozess machte die Zweite bei ihrem Gastsspiel beim Tabellenschlußlicht. Nach lediglich 2h15min war der "Drops gelutscht" und die Mannen um den "Man-of-the-Match" Andreas Leitz konnten die Heimfahrt zur Siegesfeier ins Willsbacher Sportheim antreten.

SSV Auenstein II - SPFR II 3:9
Leitz 2.5, Mulfinger, Keim je 1.5, Bischof 0.5, R.Pregitzer, A.Seifert je 1.5

 

Kreisklasse C

Ein ordentliches Wechselbad der Gefühle erlebte die Dritte am vergangenen Wochenende. Start verschlafen, ruck zuck 1:5 hinten - doch dann blies Martin Schmid zur Aufholjagd und sein Teams folgte. Nach zwischenzeitlichem 8:6 verpasste man leider den Sack zu zumachen. Am Ende zwar ein Punkt, doch hier war mehr drin.

Untergruppenbach II - SPFR III  IV 8:8
Schmid 2.5, J.Geist 2, M.Furtner, O.Greco je 1, Schwarz 1.5

 

Kreisklasse D

Spannendes Spiel und am Ende ein gerechtes Unentschieden - so die Bilanz der vierten Mannschaft. Ein besonderer Dank dabei an Joscha Groh, der als Jugendersatz zu seinem erstem Einsatz bei den Herren kam und gleich eine bärenstarke Leistung ablieferte.

Beilstein III - SPFR IV 7:7
M.Seifert, Groh je 2.5, Deul, Vogt je 1

 

Jugend
U18-KK:
Willsbach II -SPFR II 3:6
Gratulation zum Derbysieg an
D.Kehnel, L.Forster je 2.5, N.Stöckicht, P.Kaufmann je 0.5

 

 

13.02.2017 - Ergebnise vom letzten Spieltag

Kreisklasse A

Nicht stark genug. Gegen den aktuellen Tabellenführer konnte die Zweite lange mithalten, der erhoffte Lucky-Punch blieb jedoch aus.

SPFR II - TTF Wüstenrot 5:9
Mulfinger, Bischof je 1, Pregitzer, Seifert je 1.5

 

Kreisklasse C

Zitterpartie. Die Dritte - mit Neuverpflichtung Olaf Greco - startete wie die Feuerwehr aus der Winterpause. Gegen den Tabellenzweiten aus Horkheim führte man zwischendurch sogar 8:3 eh das große Zittern begann. Im Entscheidungsdoppel konnten Mario &Joe glücklicherweise das Ruder nochmal herumreißen und brachten den Sieg nach Hause.

SPFR III - TSB Horkheim IV 9:7
M.Furtner, J.Geist je 2, K.Pregitzer, Schmid, Schwarz je 1.5, Greco 0.5

 

Kreisklasse D

Deutlich. Leider blieb die Vierte im Spiel gegen den Tabellenführer ohne Chance. Anna holte nach einem Fünfsatz-Krimi im Einzel zumindest noch den Ehrenpunkt.

NSU VI - SPFR IV 8:1
A.Spitzmüller 1

 

Jugend

U18-BK:

Gochsen - SPFR I 6:2
Groh, Steinmacher je 1

U18-KK:

SPFR II - Böckingen 6:0
D.Kehnel, Mi.Schwarz, Kaufmann, Forster je 1.5

Böckingen - SPFR III 3:6
M.Herrmann, M.Seitz, N.Stöckicht je 2

U12-KK:

SPFR - Erlenbach 6:0
Greco, Mo.Schwarz je 2.5, Neumann 1

 

11. Obersulmer Tischtennis Meisterschaften

Schon zur Tradition geworden ist das Kräftemessen der Obersulmer Tischtennis Spieler am Dreikönigstag.

Zum ersten mal spielten 23 Jugendliche zusammen mit 40 Herren die Obersumer Tischtennis-Meister aus. Im Verlauf eines spannenden Wettkampftages kam es zu folgenden Ergebnissen:

Klasse A Einzel

1. Schneider, Hannes

2. Sommer, Andre

3. Mulfinger, Thomas und Döring, Fabian

Klasse A Doppel

1. Tkatschew/Schneider

2. Beutenmüller/Reinhold

3. Layer/Mulfinger und Merkle/Döring

Klasse B Einzel

1. Pröger, Klaus

2. Neutz, Florian

3. Fischer, Ralf und Ludwig, Markus

Klasse B Doppel

1. Neutz/Greiner

2. Fischer/Pröger

3. Pregitzer/Bischof und Ludwig/Dörenbecher

Jugend Einzel

1. Sammet, Max

2. Tremmel, Nils

3. Groh, Joscha und Straub, Luca

Jugend Doppel

1. Sammet/West

2. Groh/Wenninger

3. Tremmel/Peuser und Straub/Reichert

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

 

 

 

14.12.2015 - Zusammenfassung Hinrunde

SPFR I - Bezirksklasse: Rang 8 (4:14 Punkte)

SPFR II - Kreisklasse A: Rang 7 (7:9 Punkte)

SPFR III - KK B: Rang 10 (0:18 Punkte)

SPFR VI - KK D: Rang 3 (9:5 Punkte)

JU18 - Kreisliga: Rang 7 (3:11 Punkte)

JU18 II - KK: Rang 2 (6:4 Punkte)

JU12 - KK: Rang 2 (12:4 Punkte)

Nach einer durchwachsenen ersten Saisonhälfte findet sich die erste und dritte Mannschaft im akuten Abstiegskampf wieder. Die Zweite hat ihren Platz im Mittelfeld der Tabelle sicher und kann ohne Druck in die Rückrunde gehen. Noch bessere Vorzeichen gibt es bei der 4.Mannschaft, die lediglich 2 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer hat. Richtig stolz können wir derzeit auf den Nachwuchs sein. Die sehr junge U18 hält sich beachtlich gut, die U18-2 und die U12 spielen sogar ganz vorn in der Tabelle mit. Auch wenn nicht mit dem ganz großen Coup zu rechnen sein wird, blicken wir gespannt auf die Rückrunde.

 

Die Sportfreunde Affaltrach verabschieden sich hiermit in die Winterpause und wünschen allen Vereinsmitgliedern, Angehörigen und Sympathisanten ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

14.12.2015 - Ergebnisse vom letzten Spieltag


Kreisklasse B

Zum letzten Spieltag der Hinrunde ging es für die dritte Mannschaft zum Tabellenführer nach Auenstein. Erwartungsgemäß bekam das Team um Alex Seifert in der 95-minütigen Partie seine Grenzen aufgezeigt. Zwar gelang im Doppel noch der Ehrenpunkt, mehr war jedoch an diesem Tag nicht möglich.

Auenstein II – SPFR III 9:1
Seifert, Geist je 0.5

 

07.12.2015 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Bezirksklasse

Auch im letzten Spiel vor der Winterpause konnte die Erste nicht punkten. Zwar gelang diesmal allen Akteuren ein Sieg im Einzel, jedoch ging man mit 0:3 aus den Doppeln und hatte das ganze Spiel über ein uneinholbares Handicap zu tragen. Letztendlich eine recht unglückliche Niederlage – im Rückspiel sollte hier deutlich mehr drin sein.

SPFR - Friedrichshaller SV 6:9
Reinhold, Layer, T. Mulfinger, Furtner, Feis, Keim je 1

 

Kreisklasse A

Die Zweite hatte sich gegen Weinsberg durchaus etwas ausgerechnet – doch leider kam es ganz anders. Da die Gäste erstmalig in dieser Saison in voller Besetzung antraten machte sich bei den Sportfreunden eine „Schockstarre“ breit die bis zum Spielende anhielt. Mit in Summe fünf verlorenen Spielen im fünften Satz findet sich keine bessere Erklärung - auch wenn Roland Pregitzer und Gerhard Beck noch die Ehrenpunkte sicherten.

SPFR II – Weinsberg II 2:9
Beck, R. Pregitzer je 1

 

Kreisklasse D

Der Lichtblick in Affaltrach bleibt die vierte Mannschaft. Am letzten Spieltag der Hinrunde festigte das Team um Mario Seifert den dritten Tabellenplatz eindrucksvoll und hat mit lediglich 2 Punkte Rückstand zum Tabellenführer noch alle Möglichkeiten im Kampf um die Meisterschaft.

SPFR IV – DJK Heilbronn 8:1
Schwarz, Eschmann je 2.5, M.Seifert, Vogt je 1.5

 

Jugend

U18:
SPFR - Ilsfeld  3:6
SPFR II – Löwenstein 6:1

U12:
SPFR – Herbolzheim 6:3

 

30.11.2015 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Bezirksklasse

Gegen das Tabellenschlusslicht sollte eigentlich der dritte Saisonsieg her, doch nach einem verschlafenem Start stand es schnell 5:1 für die Gastgeber. Zwar kamen die Sportfreunde – angetrieben vom starken Thomas Mulfinger – noch einmal zurück ins Spiel, doch am Ende behielt Untereisesheim die Oberhand.

Untereisesheim II – SPFR 9:4
Reinhold 1, Layer 0.5, T. Mulfinger 2.5

 

Kreisklasse A - Pokal

Sensation gegen den Tabellenführer der Kreisklasse A Gr.3. Auf dem Papier nahezu ohne Chance profitierte die Zweite dabei von der Tatsache, dass Auenstein nicht mit der Bestbesetzung angetreten war. Dennoch startet das Spiel eher schlecht und nach der ersten Runde und dem Doppel stand es gleich mal 1:3 für die Gäste. Genau in diesem Moment ging ein Ruck durch die Mannschaft und mit der nötigen „jetzt erst Recht“-Stimmung kämpfte man sich zurück und gewann am Ende das Match.

SPFR II – Auenstein 4:3
F.Furtner , A.Leitz je 1, Bischof 2

 

Kreisklasse B

Auch gegen Böckingen konnte die Dritte ihre „schwarze Serie“ nicht ablegen – doch das hohe Ergebnis täuscht einmal mehr über die respektable Leistung hinweg. Ein wesentlicher Grund der Niederlage war erneut, dass von vier Partien über die volle Distanz von fünf Sätzen keine einzige gewonnen werden konnte.

SPFR III - Böckingen III 1:9
Gunne, Seifert je 0.5

 

 

Ergebnisse vom letzten Spieltag

Bezirksklasse

Ersatzgeschwächt. Ohne Spitzenspieler Jürgen Reinhold kam die Erste bei ihren Heimspiel am vergangenen Wochenende ordentlich unter die Räder. Da Feis und Furtner ihre Spiele jeweils im 5. Satz verloren, konnte lediglich Thomas Layer für den Ehrenpunkt sorgen.

SPFR – Oedheim 1:9
(Layer 1

 

Kreisklasse A

Kollektiv versagt. Einen rabenschwarzen Tag erlebte die zweite Mannschaft beim Obersulmer-Derby. Mit in Summe drei Spielern (Mulfinger, Beck, Bischof) ohne einen Einzelerfolg, konnte auch die hervorragende Leistung eines Andreas Leitz die Niederlage nicht verhindern.

SPFR II – Eschenau II 6:9
Leitz 2.5, Mulfinger, Bischof je 0.5, F.Furtner 1.5, A.Seifert je 1

 

Kreisklasse C

Unglücklich. Auch gegen Abstatt war die Fortuna den Sportfreunden nicht hold. Zwar boten Martin Schmid und Franzi Gunne den Gastgeber ordentlich die Stirn, am Ende gingen die entscheidenden Fünfsatzmatches und somit auch der verdiente Sieg an den Gegner.

Abstatt II – SPFR III 9:3
Schmid, Gunne je 1, Schwarz, Geist je 0.5

 

Kreisklasse D (4er)

Souverän. Und wieder einmal war es die Vierte, die für einen Lichtblick sorgte. Nach nicht einmal 1,5h wurden die Burgstätter von den Tischen gefegt und mit dem deutlichsten aller Ergebnisse nach Hause geschickt.

SPFR IV – Löwenstein III 8:0
Deul, Schwarz je 2.5, Vogt, Eschmann je 1.5

 

Jugend:

U18:
Oberes Zabergäu– SPFR 6:4
Groh 2, Steinmacher 1.5, P.Stöckicht 0.5

U12:
Weinsberg – SPFR 3:6
Eckstein, Mo.Schwarz je 2.5, N.Stöckicht 1

 

 

Ergebnisse vom letzten Spieltag

Bezirksklasse

Gegen den Tabellenführer startete die Erste recht verheißungsvoll. Leider erwischte Spitzenspieler Jürgen Reinhold einen eher gebrauchten Tag und auch Routinier Ulrich Keim fehlte bei zwei Niederlagen im 5.Satz das nötige Glück. Dank Thomas Layer und Mulfinger blieb die Partie zwar noch bis zum 5:7 offen, am Ende gingen die Punkte jedoch - nicht ganz unverdient - an die Gäste.

SPFR – Obereisesheim 5:9
T.Mulfinger 2.5, Layer 1.5, Reinhold, Keim je 0.5

 

Kreisklasse A

Die Zweite hatte gegen die favorisierten Gäste im Vorfeld der Partie mit einer klaren Niederlage gerechnet. Doch wie so oft kam es ganz anders. Nach gutem Start und 2:1 nach Doppeln lief es zunächst recht bescheiden und Heinriet ging mit 4:6 in Führung. Dabei hatten speziell Peter Mulfinger als auch Alex Seifert viel Pech, da ihre Einzel im Entscheidungssatz verloren gingen. Gerhard Beck machte es besser und gewann sein Einzel zum 5:6. Als im Anschluss noch drei weitere Punkte aus dem mittleren und unteren Paarkreuz kamen machte auch die Niederlage im Abschlussdoppel nichts mehr aus und der Punktgewinn wurde wie ein Sieg gefeiert.

SPFR II – Heinriet 8:8
Mulfinger 0.5, Beck, A.Seifert je 1.5, Bischof, Leitz je 1, R.Pregitzer 2.5

 

Kreisklasse D (4er)

Leider konnte die Vierte ihre Siegesserie nicht fortsetzen und verlor im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer deutlich. Für den Ehrenpunkt sorgte Thomas Schwarz.

SPFR IV – Weinsberg III 1:8

 

Jugend:

Einmal mehr hatte der Nachwuchs Grund zur Freude, denn in allen Spielen am Wochenende gingen die Sportfreunde als Sieger aus der Halle.

U18:
Fridrichshall – SPFR 4:6
SPFR II – Willsbach 6:0

U12:
Offenau – SPFR 0:6
SPFR – Erlenbach 6:0

 

 

02.11.2015 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Bezirksklasse

Wieder einmal „Krimi-Zeit“ bei der ersten Mannschaft, denn wieder ging es bis ins Entscheidungsdoppel. Trotz gewohnt starker Leistung der Top-3 kam aus dem unteren Paarkreuz diesmal leider zu wenig. Am Ende steht eine etwas unglückliche Niederlage die eigentlich unnötig war.

SV Leingarten – SPFR 9:7
Reinhold 2, Layer, T.Mulfinger je 2.5

 

Kreisklasse A

Zum Heimspiel gegen Ilsfeld musste die Zweite erneut kurzfristig den Ausfall zweier Stammkräfte kompensieren. Dank Alex Seifert und Kurt Pregitzer als Ersatz konnte man aber dennoch eine konkurrenzfähig Mannschaft stellen. Am Ende täuscht das deutliche Ergebnis etwas über die gute Leistung hinweg, denn leider gingen alle knappen Spiele an die Gäste.

SPFR II – Ilsfeld III 2:9
Leitz 1, A.Seifert, K.Pregitzer je 0.5

 

Kreisklasse B

Trotz einer herausragenden Leistung von Mario Furtner kam die Dritte auch im sechsten Punktspiel nicht zum Punktgewinn.

SPFR III – TTC Heilbronn 3:9
M.Furtner 2, K.Pregitzer, M. Seifert je 0.5

 

Kreisklasse D (4er)

Erneut sorgte die Vierte für den Lichtblick bei den Sportfreunden. Nach einem Hin und Her gebührte es diesmal Thomas Schwarz im letzten Spiel des Tages nach fast 3 Stunden Gesamtspieldauer den Sack zu zumachen und die Leistung seiner Mannschaft zu krönen.

Horkheim V – SPFR IV 6:8
M.Seifert, Schwarz, Vogt je 2.5, Eschmann 0.5

 

Jugend:

U18:
SPFR – Meimsheim 0:6
SPFR II – Sülzbach 2:6
Mi.Schwarz, Naggel je 1

U12:
SPFR – Abstatt 6:2
Eckstein, Heidt je 1.5, Seitz 2, Mo.Schwarz 1

 

19.10.2015 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Bezirksklasse

Einen wahren „Krimi“ über die volle Distanz konnte die Erste aufgrund einer grandiosen Mannschaftsleistung und nicht zuletzt dank der Nervenstärke von Layer/Mulfinger im Entscheidungsdoppel für sich entscheiden.

Besonderes Schmankerl: Dominik Feis verlor bei seiner ersten Saisonniederlage in seinem ersten Einzelspiel den 3.Satz mit 0:11 und darf im nächsten Training einen ausgeben. Domi, wir freuen uns drauf!

SPFR – SV Heilbronn a.L. 9:7
Reinhold 1, Layer 1, T.Mulfinger 3, Keim 1, P.Mulfinger, Feis je 1.5

 

Kreisklasse A

Auch Wüstenrot konnte gegen unsere Zweite keinen Blumentopf gewinnen. Trotz einer 3:1 Führung der Gäste blieben die Punkte am Ende völlig verdient in Affaltrach.

SPFR II – Wüstenrot 9:3
P.Mulfinger, Beck je 2, F.Furtner 1, Leitz, Bischof je 1.5, R.Pregitzer 1

 

Kreisklasse B

Leider blieb die Dritte am vergangenen Wochenende erneut hinter den eigenen Erwartungen zurück. Mit der vierten Niederlagen in Folge ist man neuer Besitzer der roten Laterne.

SPFR III – Ilsfeld III 1:9
K.Pregitzer, Geist je 0.5

SPFR III – Schozach II 3:9
R.Pregitzer, A.Seifert, Schmid je 0.5, Gunne 1.5

 

Kreisklasse D

Mit einem gerechtem Unentschieden nach hartem Kampf und 28:28 Sätzen gelangte die Vierte - mit einem weiteren Punkt auf der Habenseite - zurück ins obere Mittelfeld der Tabelle.

Gellmersbach II - SPFR IV 7:7
M.Seifert 2, Deul 1, T.Schwarz 2.5, Vogt 1.5

 

Jugend:

U18:
SPFR – NSU III 1:6
Jan Steinmacher 1

U12(3er):
Friedrichshall – SPFR 6:0

 

 

12.10.2015 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Kreisklasse A

Bereits am Freitag siegte unsere „Zweite“ gegen den Aufsteiger aus Löwenstein. Dank dem Gewinn zweier Doppel sowie einer starken Leistung im mittleren und unteren Paarkreuz ließ man den Gästen am Ende keine Chance und holte sich den zweiten Saisonsieg.

SPFR II – TSV Löwenstein 9:6
F.Furtner 0.5, Beck 1, Leitz, Bischof, R.Pregitzer je 2.5

 

Kreisklasse B

Eine überraschend deutliche Niederlage ganz ohne Spielgewinn musste die dritte Mannschaft beim Gastspiel in Gellmersbach einstecken.

Gellmersbach – SPFR III 9:0

 

Kreisklasse D

Im Eiltempo fuhr die „Vierte“ im Gastspiel beim TGV Beilstein in beeindruckender Manier ihren ersten Saisonsieg ein.

Beilstein III - SPFR IV 0:8
M.Seifert, T.Schwarz je 2.5, Eschmann, Vogt je 1.5

 

 

11.10.2015 - Löwensteiner Adventsturnier

Am Sonntag, den 13.12.2015 veranstaltet der TSV Löwenstein ein Tischtennisturnier. Alle weiteren Infos findet Ihr unter nachfolgendem Link.

 

Flyer Löwensteiner Adventsturnier

 

Wir wünschen eine rege Teilnahme und viel Erfolg.

 

05.10.2015 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Bezirksklasse

Zum Tag der deutschen Einheit gastierten die Sportfreunde in Horkheim und wollten unbedingt den ersten Saisonsieg einfahren. Leider verschlief man den Start total und nach dem zwischenzeitlichen 4:1 der Gastgeber schien schon vieles auf eine Niederlage zu deuten. Doch genau in diesem Moment drehte sich das Blatt und die Erste kam dank einem hervorragenden mittleren und unteren Paarkreuz zurück ins Spiel und zur 5:4 Führung. Im Anschluss gab es einen offenen Schlagabtausch der bis zum 7:7 währte. Als Dominik Feis durch seinen zweiten Einzelerfolg für die knappe Führung sorgte ging es ins finale Abschlussdoppel. In einem wahren Krimi über die volle Distanz konnten Layer/Mulfinger den entscheidenden fünften Satz gewinnen und damit den verdienten Sieg perfekt machen.

TSB Horkheim – SPFR 7:9
Huber, T.Mulfinger je 1.5, Layer, Feis je 2.5, Keim 1

 

29.09.2015 - Ergebisse vom letzten Spieltag

Bezirksklasse

Zum Saisonauftakt in der Bezirksklasse legte die Erste gleich mal los wie die Feuerwehr. Doch nach der zwischenzeitlichen 4:1 Führung lief nicht mehr viel zusammen und so gab man das Spiel am Ende aus den Händen. Lobenswert war immerhin der Auftritt von Neuzugang Thomas Layer, der an diesem Tag unbesiegt blieb.

TSG Heilbronn IV – SPFR 9:6
Reinhold 1.5, Layer 2.5, Feis 1, T.Mulfinger, Keim je 0.5

 

Kreisklasse A

Im ersten Heimspiel kam die Zweite gleich mal ordentlich unter die Räder. Zu fünft - inklusive Vertretung aus der vierten Mannschaft – fehlte neben der Quantität auch die Qualität zum Punktgewinn.

SPFR II – Auenstein 0:9

 

Kreisklasse B

Auch die Dritte konnte beim Gastspiel gegen den SVS keinen Blumentopf gewinnen. Immerhin markierte Martin Schmid kurz vor Ultimo noch den Ehrenpunkt für die Sportfreunde.

Sülzbach – SPFR III 9:1
Schmid 1

 

Kreisklasse D

Ein nicht alltägliches Drei gegen Drei bei den 4er Mannschaften gab es bei der Vierten zu sehen. Trotz hartem Kampf reichte es am Ende jedoch nicht für den Punktgewinn. Ohne die Ersatzgestellungen bei der Zweiten wäre deutlich mehr möglich gewesen.

Wüstenrot III – SPFR IV 7:5
M.Seifert 1.5, Eschmann 1.5, T.Schwarz 2

 

Jugend

U18 Kreisliga:
Auenstein – SPFR 6:4
Groh 2, Stöckicht 1, Steinmacher 1

Den einzigen Lichtblick an einem ansonsten rabenschwarzen Wochenende gelang der U12. Hier gelang Mattis Eckstein und Lukas Heidt jeweils die Maximalausbeute, was am Ende den Sieg für die Sportfreunde bedeutete.

U12 KK:
SPFR-Untereisesheim 6:2
Eckstein 2.5, Heidt 2.5, M.Schwarz 1

 

22.09.2015 - Saisonauftakt

Am Samstag starteten die ersten Mannschaften mit erfreulichen Ergebnissen in die neue Saison

 

Kreisklasse A

Zur neuen Saison gebührte es der Zweiten Mannschaft den Saisonauftakt für die Sportfreunde einzuleiten. Zwar verschlief man gleich mal den Start und ging mit 2:3 in Rückstand, doch dann kam der Zug dank „Lokführer“ Gerhard Beck so richtig in Fahrt und kannte kein Halten mehr. Am Ende stand ein souveräner Sieg und zumindest bis nächste Woche die Tabellenführung.

 

TSV Ellhofen II – SPFR II 3:9
Beck 2, P.Mulfinger 1, F.Furtner, A.Leitz, Bischof, R.Pregitzer je 1.5

 

Jugend

Auch die U18 startete gegen die favorisierten Eschenauer mit einer starken Leistung in die neue Saison. Ein besonderes Lob gebührt dabei neben dem „unbesiegbaren“ Joscha Groh diesmal David Kehnel, der im letzten Spiel des Tages mit einem Kraftakt den Punktgewinn im Entscheidungssatz perfekt machte.

 

U18 Kreisliga:
Eschenau – SPFR 5:5
Groh 2.5, Stöckicht 1.5, Kehnel 1

 

U12 KK:
NSU – SPFR 6:0

 

25.04.2015 - Jugend erringt Meisterschaft

Mit Tischtennis-„Krimi“ den Aufstieg geschafft!

Die Affaltracher U18 kämpfte gegen die TGV Abstatt II um den Meistertitel in der Kreisklasse A2. Die Jungs wussten, dass sie nur durch einen Sieg die Meisterschaft erringen konnten.

Nach den beiden Doppeln stand es 1:1. Joscha Groh spielte das erste Match und gewann schließlich hart umkämpft in 5 Sätzen. Jesse Scholl musste sein erstes Spiel im Anschluss leider verloren geben. Somit stand es 2:2 und der Krimi ging weiter. Die nächsten beiden Spiele bestritten Paul Stöckicht und Jan Steinmacher. Beide setzten sich in packenden Matches durch und brachten uns mit 4:2 in Führung. Joscha Groh und Jesse Scholl konnten in ihre beiden nächsten Spiele mit etwas Vorsprung starten und diese auch beide souverän gewinnen und somit die Sensation perfekt machen - 6:2 Sieg und damit Meister.

Es war ein unglaublich spannender Nachmittag. Die Jungs haben eine tolle Mannschaftsleistung vor sagenhafter Kulisse gezeigt. Die „Affaltracher Fanwand“ mit mehr als 15 Zuschauern feierte frenetisch. Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft! Hier gilt auch ein besonderer Dank an Trung Thai-Quang, der durch seine gewonnen Spiele in der Vorrunde der Mannschaft eine gute Ausgangsposition beschert hat. Wir wünschen ihm auf diesem Weg von Herzen ganz viel Kraft um seine Krankheit zu besiegen. Ein großer Dank geht hier auch an die Jugendtrainer, die durch ihre tolle Arbeit diesen ersten Platz ermöglichten. Nun wünschen wir der Mannschaft für die neue Saison in der nächsten Klasse weiterhin diesen Kampfgeist und viel Erfolg.



Affaltracher U18 TT Meister von links nach rechts Joscha Groh, Paul Stöckicht, Jesse Scholl und Jan Steinmacher; Foto von Thomas Steinmacher

 

 

20.04.2015 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Kreisliga

Trotz der bereits feststehenden Meisterschaft ließ sich die Erste nicht hängen und setzte sich auch im letzen Spiel der Runde souverän und im Eiltempo durch.

Einmal mehr war dabei Jürgen Reinhold der Matchwinner. Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft und viel Erfolg für die neue Runde in der Bezirksklasse.

SPFR – SV Heilbronn a.L. 9:1
(Reinhold 2.5, Richter 0.5, P.Mulfinger, Feis, Keim, F.Furtner je 1.5)

 

Kreisklasse C
Im letzten Spiel der Runde gab es für die Vierte im kleinen Derby gegen Willsbach trotz starker Leistung von Martin Schmid und Lisa-Marie Vogt keinen Punktgewinn.

Nichts desto trotz beendet man die Saison auf einem hervorragenden 7.Platz mit nur einem einzigen Sieg Rückstand auf Platz 5.

SPFR IV - Willsbach 3:9
(Schmid 1, Gunne 0.5, Vogt 1.5)

 

Jugend

U18 KK A:
SPFR – Abstatt II 6:2
(Groh 2, J.Scholl, Stöckicht je 1.5, Steinmacher 1)

U18 KK B:
SPFR II – Gochsen III 4:6
(Kehnel 2, Mi.Schwarz, Herrmann je 1)

U12 KK:
SPFR – Neckarsulm 1:6
(Theo Schlestein 1)

 

 

30.03.2015 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Kreisliga

Geschafft! Die Mission direkter Wiederaufstieg in die Bezirksklasse ist geglückt. Einen Spieltag vor dem Saisonende liegen die Sportfreunde uneinholbar auf dem ersten Tabellenplatz.

Diesmal waren es Thomas Mulfinger und Dominik Feis, die in höchster Not die Kohlen aus dem Feuer holten und den Sieg in trockene Tücher brachten.

SPFR - Erlenbach 9:5
(Reinhold 0.5, T.Mulfinger 2, P.Mulfinger 1, Richter, Keim je 1.5, Feis 2.5)


Kreisklasse A

Starker Endspurt! Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung holte die Zweite den sechsten Sieg im zehnten Spiel der Rückrunde und kämpft sich damit auf Platz 8 der Tabelle.

Den Schlusspunkt auf eine tolle Saison setzte dabei Martina Leitz, die sich als einzige über zwei Einzelsiege freuen durfte.

SPFR II – Heinriet 9:5
(A.Leitz, F.Furtner, R.Pregitzer, Bischof je 1.5, Beck 1, M.Leitz 2)

Kreisklasse B
Glücklos. Auch im letzten Saisonspiel reichte es für die Dritte – trotz einem starken Johannes Geist - nicht zum erhofften Punktgewinn. Mit einem Sieg in der Rückrunde bleibt es damit bei Tabellenplatz 7.

Abstatt II - SPFR III 9:3
(Seifert, K.Pregitzer, Hartmann je 0.5, Geist 1.5)

 

Kreisklasse C
Deja vu?! Unglaublich aber war, denn wie in der Vorwoche führte die Vierte nach toller Leistung bereits mit 7:6 und lies sich am Ende noch die Butter vom Brot nehmen.

Dass das Entscheidungsdoppel mit den Leistungsträgern Mario Seifert / Franziska Gunne im fünften Satz verloren ging, war dabei symptomatisch.

SPFR IV - Erlenbach III 7:9
(Gunne 2.5, Seifert 1.5, Schmid, Schwarz, Vogt je 1)

 

Jugend

U18 KK A2:
SPFR – Weinsberg II 6:2
(Groh 2.5, J.Scholl 2, Stöckicht 1, Kehnel 0.5)

 

 

23.03.2015 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Kreisliga

Meisterlich. Wieder einmal konnten die Mannen um Kapitän Thomas Mulfinger einen klaren Sieg einfahren, was nicht zuletzt an Spitzenspieler Jürgen Reinhold und einem gut aufgelegtem Roman Richter lag. Zwei Spieltage vor Ende tront die Erste mit 3 Punkten Vorspung auf Rang 2 an der Tabellen-Spitze.

TSV Ellhofen - SPFR 4:9
(Reinhold, Richter je 2, T.Mulfinger, P.Mulfinger, Feis je 1.5, Keim 0.5)

Kreisklasse A

Stark. Angeführt vom schier unbesiegbaren Fabian Furtner zeigt die Zweite, mit dem fünften Sieg in der Rückrunde, ihre hervorragende Form zum Ende der Saison.

TTF Wüstenrot - SPFR II 3:9
(Beck 1.5, Furtner 2.5, Leitz, Bischof je 1, Pregitzer, Seifert je 1.5)

 

Kreisklasse C

Unglücklich. Nach einer 7:6 Führung vergibt die Vierte - trotz einer grandios aufspielenden Franzi Gunne - den "Matchball" und somit die Chance auf den 6. Saisonsieg.

Ellhofen III - SPFR IV 9:7
(M.Seifert 1.5, Gunne 2.5, Schmid 2, Schwarz 1)

 

Jugend

U18:
SPFR II - Brackenheim II 6:0

U12:
SPFR - Ob. Zabergäu II 6:3
(M.Eckstein 2.5, T.Schlestein 0.5, Mo.Schwarz, Seitz je 1.5)

 

 

09.03.2015 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Kreisliga

Souverän. Keine Blöße gab sich die Erste zum Heimspiel gegen das Tabellenschlusslicht.

SPFR - Weinsberg II 9:2
(Reinhold 2.5, T.Mulfinger 2, P.Mulfinger 1, Richter, Feis, Keim je 1.5)

Kreisklasse A

Einmal Glücklos, einmal Kampflos. Mit einer deftigen Niederlage und einem kampflosen Punktgewinn beendete die Zweite ihre Heimspiele am Wochenende.

SPFR II - Friedrichshaller SV II 1:9
(F.Furtner 1)

SPFR II - Offenau II 9:0

 

Kreisklasse B

Gegen den Tabellenführer war trotz des ein oder anderen Achtungserfolges nicht viel zu holen.

SPFR III - Löwenstein 3:9
(K.Pregitzer 1.5, Geist 1, A.Seifert 0.5)

 

Kreisklasse C

Trotz gutem Start war gegen die Eschenauer Übermacht im oberen Paarkreuz kein Kraut gewachsen. Zwar hielt man die Partie langezeit offen, dennoch blieb der erhoffte Punktegewinn aus und man musste den Gästen am Ende zum Derbysieg gratulieren.

SPFR IV - Eschenau III 5:9
(M.Seifert 0.5, Gunne 1.5, Schmid 0.5, Schwarz 1.5, Vogt 1)

 

Jugend

U18:
SPFR - DJK Heilbronn 6:1
SPFR II - Bad Wimpfen 4:6

U12:
SPFR - Heilbronn a.L 4:6

 

16.02.2015 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Kreisklasse A

Unter Wert geschlagen. Trotz einem sehr starken Gerhard Beck gelang es der Zweiten nicht ihre Mini-Serie fortzusetzen und so gab es zur Abwechslung mal wieder eine Niederlage.

Untergruppenbach - SPFR II 9:4
(Beck 2.5, M.Leitz 0.5, Bischof 1)

Kreisklasse B

Chancenlos. Leider kam die Dritte bei ihrem Gastspiel total unter die Räder und verlor zu Null.

Gellmersbach - SPFR III 9:0

 

Kreisklasse C

Starke Leistung nicht belohnt. In einer von Anfang bis zum Ende vollkommen offenen Partie konnte sich das Team um die starken Mario Seifert und Thomas Schwarz einen kleinen Vorsprung erarbeiten. Doch nach der 7:6 Führung gingen die letzten beiden Einzel sowie das Entscheidungsdoppel verloren und man musste den Gastgebern aus Oedheim zum Sieg gratulieren.

Oedheim IV - SPFR IV 9:7
(M.Seifert 2.5, Gunne 1.5, Schwarz 2, Vogt, J.Scholl je 0.5)

 

09.02.2015 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Kreisliga

Zittersieg! Wie in der Vorrunde wurde es für die Erste eine erwartet schwere Partie. Nach einem 0:3 aus den Doppeln, waren es diesmal vor allem Roman Richter, Peter Mulfinger und Ulrich Keim, die die Kohlen aus dem Ofen und den Sieg in trockene Tücher brachten.

SPFR - Neckarsulm IV 9:6
(Reinhold, T.Mulfinger je 1, P.Mulfinger, Richter, Keim je 2, Feis 1)


Kreisklasse A

Souverän! Nach dem Sieg am letzten Spieltag gab es für die Zweite auch gegen Gochsen allen Grund zur Freude.

SPFR II – Gochsen II 9:4
(F.Furtner 2.5, Beck, M.Leitz, R.Pregitzer je 1.5, Bischof, A.Leitz je 1)

Kreisklasse B
Unter Wert geschlagen! Trotz einem - in den Einzeln - sehr gut aufspielenden oberen Paarkreuz reichte es für die Dritte am Ende nicht.

Friedrichshall IV - SPFR III 9:4
(Seifert 2, Deul, M.Furtner je 1)

 

Kreisklasse C
Tolle Aufholjagd nicht belohnt! Nach einem schwachen Start sah es lange nach einem klaren Sieg für die Gäste aus. Doch nachdem das unter Paarkreuz mit Lisa-Marie Vogt und Nachwuchstalent Jesse Scholl zur Aufholjagd blies, kam die Dritte nach einem 1:6 noch auf 7:8 ran. Am Ende reichte es leider nicht zum Punktgewinn, da das abschließende Entscheidungsdoppel klar mit 0:3 verloren ging.
SPFR IV - Horkheim III 7:9
(Gunne 1, Schmid 1.5, Schwarz 0.5, Vogt, Scholl je 2)

 

Jugend

U18 KK B: SPFR II – Eberstadt 2:6 (David Kehnel, Fabian Nagel je 1)

 

 

01.02.2015 Ergebnisse vom letzten Spieltag

Kreisklasse A

Geschafft! Nun hat auch die zweite Mannschaft ihren ersten Sieg in der Rückrunde. Nach drei gewonnenen Doppeln konnte nur das obere Paarkreuz der Gäste noch einmal für Spannung sorgen - dies genügte jedoch nicht und somit ging die Partie verdient an die Sportfreunde.

SPFR II - Amorbach 9:4
(A.Leitz, Beck je 0.5, Furtner, Pregitzer je 2.5, M.Leitz, Bischof je 1.5)

 

Jugend

Die U12 leider ohne Chance gegen Ilsfeld. Die U18 zeigt Nervenstärke und dreht das Spiel gegen Ellhofen nach einem 2:4 noch zum Sieg.
J U12 KK: SC Ilsfeld - SPFR 6:0

J U18 KK: TSV Ellhofen - SPFR 4:6
(Groh 0, J.Scholl 1.5, Stöckicht 2.5, Steinmacher 2)

 

26.01.2015 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Kreisliga

Meisterlich. Auch Gochsen konnte die Siegesserie der ersten Mannschaft nicht unterbrechen.

SPFR - TTC Gochsen 9:2 (Reinhold 2.5, T.Mulfinger, Huber, Richter, Keim je 1.5, Feis 0.5)

 

Kreisklasse A

Schwere Zeiten. Auch im zweiten Spiel der Rückrunde bliebt die Zweite chancenlos.

NSU V - SPFR II 9:1 (F.Furtner 1)

 

Kreisklasse C

Sieg im Entscheidungsdoppel. Auch in der Rückrunde schafft es die Vierte, die Gastgeber aus Löwenstein in die Knie zu zwingen. Dabei avancierte Mario Seifert zum Matchwinner und blieb an diesem Spieltag unbesiegt.

SPFR IV - TSV Löwenstein II 9:7 (M.Seifert 3, Gunne, Vogt je 2, Schmid 0.5, Schwarz 1.5)

 

19.01.2014 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Kreisliga

Derbysieg! Trotz anfänglicher Schwierigkeiten gewann die Erste gegen Eschenau und bleibt damit weiterhin im Rennen um den Aufstieg. Nach dem zwischenzeitlichen 4:2 für die Gastgeber, behielten die Mannen um Spitzenspieler Jürgen Reinhold und dem bärenstarken Roman Richter die Nerven und gaben - nicht zuletzt - dank drei gewonnener 5-Satz Matches (Uli, Tommy, Domi) die Partie nicht mehr aus den Händen.

Eschenau II - SPFR 5:9 (Reinhold, Richter je 2.5, Feis 2, T.Mulfinger, Keim je 1)

 

Kreisklasse A

Fehlstart. Kein Licht sah die Zweite beim Gastspiel in der Ballei und so konnte man sich bereits nach 60 Minuten schon wieder ganz auf die Heimreise konzentrieren.

NSU V - SPFR II 9:1 (Bischof 1)

 

Kreisklasse B

Schade. Nach einer 3:1 Führung war bis zum zwischenzeitlichen 5:6 noch alles offen, doch leider konnte im Anschluss keine Partie mehr gewonnen werden. Dennoch kann die Dritte stolz auf Ihre Leistung sein, denn das Hinspiel ging mit 9:2 wesentlich deutlicher an die Käthchenstädter.

SPFR III - TTC Heilbronn 5:9 (A.Seifert, Geist je 1.5, M.Furtner 1, Pregitzer, Hartmann je 0.5)

 

Vorschau:

Am kommenden Freitag den 23.01.2015 kommt es zum Gipfeltreffen der Kreisliga Gr.1 gegen Gochsen. Spielstart ist um 20Uhr in der Gemeindehalle Affaltrach.

 

12.01.2015 - 10. Obersulmer Tischtennis Meisterschaften

Hannes Schneider gewinnt 10. Obersulmer Meisterschaft im Tischtennis

 

36 Spieler der vier Obersulmer Tischtennisvereine aus Affaltrach, Eschenau, Sülzbach und Willsbach fanden sich am Dreikönigstag im SportCentrum in Affaltrach ein, um den Obersulmer Meister 2015 zu küren. Im Verlauf eines spannenden Wettkampftags wurden in über 100 Begegnungen die Sieger in den Klassen A (über 1400 Punkte) und B (bis 1399 Punkte) ausgespielt. Die Ergebnisse im Einzelnen:

 

Klasse A Einzel

1.      Hannes Schneider

2.      Jürgen Reinhold

3.      Dominik Feis

 

Klasse A Doppel

1.      Hannes Schneider / Wadim Tkatschew

2.      Jürgen Reinhold / Roman Richter

3.      Dominik Feis / Ulrich Keim

3.      Thomas Mulfinger / Peter Mulfinger

 

Klasse B Einzel

1.      Sascha Ehricht

2.      André Merkle

3.      Martin Peuser

 

Klasse B Doppel

1.      Sascha Ehricht / Benjamin Merkle

2.      Andreas Leitz / Roland Pregitzer

3.      André Merkle / Alex Tkatschew

3.      Rene Bischof / Alex Seifert

 

Die jährlich wechselnde Turnierleitung hat in diesem Jahr der TSV Willsbach unter der Leitung von Hildburg Keim, Eckhard Herrmann und Bernhard Müller übernommen. Die Siegerehrung wurde von Armin Waldbüßer, dem 1. Vorsitzenden des TSV Willsbach durchgeführt. Allen Helfern beim Aufbau und bei der Bewirtung gilt ein herzliches Dankeschön.

 

 

08.12.2014 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Kreisliga

Trotz einem 0:3 nach Doppeln konnte auch Neckarsulm der Ersten kein Bein stellen. Mit identischem Punkt und Spielverhältnis führen die Sportfreunde zum Ende der Hinrunde zusammen mit dem TTC Gochsen die Tabelle der Kreisliga an. In der Rückrunde wird es nun darum gehen, die Mission Aufstieg erfolgreich abzuschließen.

NSU IV - SPFR 6:9 (Reinhold, T.Mulfinger, P.Mulfinger, Feis je 2, F.Furtner 1)

Kreisklasse A

Auch gegen Gochsen gelang der Zweiten nicht der erhoffte Befreiungsschlag und so muss man zusammen mit Offenau II im Tabellenkeller überwintern.

Gochsen II - SPFR II 9:4 (Keim, Beck, Feis, A.Leitz je 1)

 

Kreisklasse C

Trotz der relativ klaren Niederlage gegen den Tabellenführer lies einmal mehr Nachwuchstalent Trung Thai-Quang aufhorchen und konnte sowohl im Doppel als auch im Einzel einen Sieg verbuchen. Die dritte Mannschaft schließt die Hinrunde auf dem 5.Tabellenplatz ab und darf zurecht stolz auf sich sein.

Horkheim III - SPFR 9:2 (M.Seifert 0.5, Thai-Quang 1.5)

Jugend:

U18 KK-B: Eberstadt - SPFR II 2:6 (Scholl, Steinmacher, Kehnel, Heidt)

Die Sportfreunde Affaltrach wünschen allen Vereinskameraden, Angehörigen und Freunden ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015.

 

01.12.2014 - Einladung zu den 10. Obersulmer Tischtennismeisterschaften

Am 06.Januar 2015 finden nun schon zum zehnten Mal die Obersulmer Tischtennismeisterschaften statt.

Ausrichter ist dieses Jahr der TSV Willsbach.

 

Die Details findet Ihr hier in der Einladung.

 

Einladung Obersulmer Tischtennismeisterschaften

 

30.11.2014 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Kreisliga

Klarer Sieger beim Derby!!! Von Beginn an dominierte die Mannschaft um Spitzenspieler Jürgen Reinhold die Partie und kam am Ende zu einem ungefährdeten Sieg. Nun heist es am kommenden Wochenende die Herbstmeisterschaft perfekt zu machen.

SPFR - Eschenau II 9:4 (Reinhold, Richter je 2.5, T.Mulfinger 0.5, P.Mulfinger 1.5, Feis, Furtner je 1)

Kreisklasse A

Die Zweite musste beim letzten Heimspiel der Hinrunde eine herbe Klatsche einstecken, bei der Alex Seifert zumindest einen Ehrenpunkt sicherte.

SPFR - Untereisesheim II 1:9

 

Kreisklasse B

Die Dritte Mannschaft musste sich beim Herbstmeister aus Löwenstein ebenfalls deutlich geschlagen geben. Lediglich die Pregitzer-Brüder konnten der geballten Übermacht etwas entgegen setzen.

Löwenstein - SPFR 9:2 (R.+K.Pregitzer je 1)

Jugend:
Mit dem Sieg gegen Weinsberg sicherte sich die erste Jugendmannschaft die Herbstmeisterschaft 2014/2015. Trung Thai-Quang (8:0) und Joscha Groh (6:0) blieben sogar in der gesamten Hinrunde ohne Niederlage. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft für die hervorragende Leistung und viel Erfolg für die Rückrunde.
U18 KK-A: Weinsberg - SPFR I 0:6 (Thai-Quang, Stöckicht, Groh, J.Scholl je 1.5)
U12 KK: SPFR - Willsbach 6:3 (P.Schlestein 1.5, Eckstein 2.5, T.Schlestein 2)

 

 

23.11.2014 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Kreisliga

Erste Saisonniederlage für den Tabellenführer und dennoch weiter an der Spitze. Nach gutem Start und einer zwischenzeitlichen 6:5 Führung lief nicht mehr viel zusammen. Nun heißt es Wiedergutmachung am kommenden Wochenende im Derby gegen Eschenau II.

TTC Gochsen - SPFR 9:6 (Reinhold 2.5, T.Mulfinger 1, Keim, P.Mulfinger, F.Furtner je 0.5, D.Feis 1.5)

Kreisklasse B

Wieder einmal war es Andreas Leitz, der neben dem Doppel auch im oberen Paarkreuz einen Achtungserfolg erzielen konnte. Leider gab es im Anschluss nur noch einen weiteren Sieg durch Johannes Geist und so ging die Partie ziemlich deutlich an die Gastgeber.

Herbolzheim - SPFR 9:3 (A.Leitz 1.5, K.Pregitzer 0.5, J.Geist 1)

Kreisklasse C
Derbytime und erneut ein klarer Sieg der Vierten. Nach einem 4:0 Traumstart kam nie ein Zweifel auf, wer an diesem Tag das stärkere Team stellte und nicht zuletzt dank Matchwinner Mario Seifert gewann man am Ende souverän.
SPFR - Löwenstein  9:3 (M.Seifert 2.5, Geist, Deul, Gunne, Schwarz je 1.5, Vogt 0.5)

Jugend:

U18 KK-A: SPFR I - TSG Heilbronn 6:1 (Thai-Quang, Stöckicht, Groh, Scholl je 1.5) U18 KK-B: SPFR II - Willsbach 1:6 (Schwarz)

 

16.11.2014 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Kreisklasse A

Einen gebrauchten Tag erwischte die Zweite bei ihrem Gastspiel in Amorbach. Da man gleich vier Spiele knapp im 5.Satz abgeben musste, fiel das Ergebnis relativ deutlich aus.

Amorbach - SPFR 9:3 (Keim 0.5, A.Seifert 1.5, F.Furtner 1)

Kreisklasse B

Dank Lisa-Marie Vogt und Stephan Mulfinger am Freitag, sowie Mario Seifert und Johannes Geist am Samstag, war die Dritte überhaupt in der Lage ein konkurrenzfähiges Aufgebot zu stellen um den Gegnern Parolie zu bieten.
SPFR - Abstatt 4:9 (A.Leitz, K.Pregitzer je 1.5, Hartmann 1)

Heilbronn - SPFR 9:2 (A.Leitz 1.5, K.Pregitzer 0.5)


Kreisklasse C

Tolle Mannschaftsleistung - klarer Derbysieg. Ein besonderes Lob geht dabei an Jugendspieler Trung Thai-Quang, der bei seinem erstem Spiel im Männerbereich sowohl im Doppel als auch im Einzel souverän gewann.
SPFR - Sülzbach II 9:1 (Geist 2.5, M.Seifert, Schwarz, Gunne, Thai-Quang je 1.5, Deul 0.5)

Jugend:
U18 KK-B: SPFR II - Abstatt 4:6

U12 KK: Heilbronn I - SPFR 6:1
U12 KK: Heilbronn II - SPFR 2:6

 

03.11.2014 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Kreisliga

Nach einem 0:4 Fehlstart zu Beginn setzte sich der Sportfreunde Express in Bewegung und überrollte die Gastgeber am Ende in gewohnter Manier. Dank den bärenstarken Jürgen Reinhold, Roman Richter und Nachwuchshoffnung Domi Feis konnte die Erste somit den 1. Tabellenplatz in der Kreisliga festigen.
Erlenbach - SPFR 7:9 (Reinhold, Richter je 2.5, Feis 2, T.+P.Mulfinger je 1)

 

Kreisklasse A

Bis zum zwischenzeitlichen 5:4 konnte die Zweite die Partie lange offen gestallt, doch leider gelang im Anschluss nicht mehr viel.

Heinriet - SPFR 9:4 (Keim 1, Leitz, R. Pregitzer je 1.5)


Kreisklasse C

Endlich der erste Saisonsieg. Nach einer unglaublich starken Vorstellung an den gegnerischen Platten konnte die Vierte ihre starke Leistung in zwei Punkte umwandeln.
Erlenbach - SPFR IV 3:9 (Geist, M.Seifert je 2.5, Deul, Vogt je 0.5, Schwarz, Gunne je 1.5)

Jugend:
U18 KK-B: Sülzbach - SPFR II 6:1

 

27.10.2014 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Kreisliga

Nach zwei sehr unterschiedlichen Spielen am vergangenen Wochenende ist die Erste erstmals Tabellenführer in der noch jungen Saison.

Gegen Oedheim sah erst alles nach einem deutlichen Sieg aus, doch in der zweiten Einzelrunde lief gar nichts mehr zusammen und so konnte man erst im Entscheidungsdoppel den Sack zumachen.

Am Tag darauf gegen Weinsberg machte man es besser und siegte klar und deutlich. Klasse Leistung – weiter so!

SPFR - Oedheim II 9:7 (Reinhold 2, T.Mulfinger 2.5, P.Mulfinger 0.5, Richter 3, Feis 1)

Weinsberg – SPFR 1:9 (Reinhold 1.5, T.Mulfinger 2.5, Richter 2.5, Feis 1.5, F.Furtner, P.Mulfinger je 0.5)


Kreisklasse A

Die Zweite spielte leider etwas glücklos und musste in beiden Spielen dem Gegner die Punkte überlassen. Dabei täuschen die Endergebnisse über die knappen Spielverläufe hinweg.

Friedrichshall - SPFR II 9:1 (Keim 1)

SPFR – Bad Wimpfen 3:9 (Keim, Seifert je 0.5, R.Pregitzer, A.Leitz je 1)

Kreisklasse C
In einem spannenden Spiel verkaufte sich die Vierte recht gut. Doch leider fehlte das letzte Quäntchen zum Punktgewinn.
Willsbach - SPFR IV 9:5 (Geist, Vogt je 0.5, Schwarz 1, Gunne, M.Seifert je 1.5)

 

 

24.10.2014 - Ergebnisse vom letzten Spieltag

Kreisliga

Souveräner Sieg der ersten Mannschaft.

SV Heilbronn a.L. - SPFR 1:9 (Reinhold 2.5, T.+P.Mulfinger, Feis, F.Furtner je 1.5, Richter 0.5)

 

Kreisklasse A

In einem Spiel auf Augenhöhe reichte es für die Zweite am Ende nicht ganz.

SPFR II - Wüstenrot 6:9 (Seifert 2.5, Keim 0.5, M.Leitz 2, R.Pregitzer 1)

 

Kreisklasse B

Als krasser Außenseiter in die Liga gestartet, schaffte es die Dritte am letzten Wochenende gleich zweimal für eine Überaschung zu sorgen.

SPFR III - Gellmersbach 9:5 (A.Leitz, K.Pregitzer je 1.5,Bischof, Hartmann je 2.5, M.Furtner, Gunne je 0.5)

SPFR III - Friedrichshaller SV 9:7 (A.Leitz, M. Furtner je 1.5, Hartmann 1, Bischof 2.5, K.Pregitzer 2, M.Furtner 1.5, T.Schwarz 0.5)

 

Kreisklasse C

Leider fehlte der Vierten am Ende das letzte Quäntchen Glück und daher gingen die Punkte an die Gäste.

SPFR IV -Oedheim 5:9 (Geist, M.Seifert je 1.5, Schwarz 1, Esslinger, Gunne je 0.5)

 

Jugend

U18A - Böckingen 6:3 / U18B - Löwenstein 6:3

 

19.01.2014 - Ergebnisse 13. Spieltag

Bezirksklasse

Im ersten Punktspiel nach der Winterpause konnte die Erste die Partie langezeit offen gestallten, doch beim zwischenzeitlichen Stand von 5:5 lief dann leider nichts mehr zusammen und man musste einmal mehr die Punkte dem Gast überlassen.

SPFR - TSG Heilbronn III 5:9 (Reinhold 2, T.+P.Mulfinger je 1.5)

 

Kreisklasse A

Beim favorisierten Gastgeber aus Leingarten kam die Zweite ordentlich unter die Räder. Leidglich das starke obere Paarkreuz um Beck und Keim konnten für die Ehrenpunkte der Sportfreunde sorgen.

Leingarten II - SPFR II 9:3 (Beck 2, Keim 1)

 

Kreisklasse B

Im Obersulmer Derby konnten die Sportfreunde dank einem starken mittleren Paarkreuz um Rene Bischof und Dominik Feis einen am Ende etwas glücklichen aber dennoch nicht unverdienten Sieg einfahren.

Sülzbach - SPFR III 7:9 (Leitz, R. Pregitzer je 0.5, Bischof, Feis 2.5, K.Pregitzer, Hartmann je 1.5)

 

Jugend U18:

SPFR I - Abstatt II 5:5 (Groh, Steinmacher, Meier je 1.5, J.Scholl 0.5)

Jugend U12:

SPFR - Abstatt 0:6

SPFR II - Ilsfeld 2:6 (Mi.+Mo.Schwarz je 0.5, G.Dörfler 0.5)

 

07.01.2014 Ergebnisse 9. Obersulmer Tischtennis Meisterschaften

Zum ersten Mal im neuen Jahr bot sich am 6.01.2014 für alle Spieler der Obersulmer Vereine die Möglichkeit ihr Können in der Einzel- und Doppelkonkurenz unter Beweis zu stellen. In einem Feld mit nahezu 50 Teilnehmern - wobei in zwei Klassen (B-Klasse bis 2. Kreisklasse, A-Klasse ab 1. Kreisklasse) gespielt wurde, setzten sich mit Hannes Schneider (A-) und Helmut Müller (B-Klasse) zwei favorisierte Spieler durch. Den Sieg im Doppelwettbewerb holten sich nach hartem Kampf Daniel Mohr / Hannes Schneider (A-) und etwas überraschend Roland Pregitzer / Dominik Feis (B-Klasse).

Ergebnisse in der Übersicht:

B-Klasse Einzel: 1. Helmut Müller, 2. Andreas Leitz, 3. Sascha Ehricht

B-Klasse Doppel: 1. R. Pregitzer/Feis, 2. Müller/Merkle, 3. Bischof/Leitz, 3. Esslinger/Geist

A-Klasse Einzel: 1. H. Schneider, 2. J.Gunne, 3. D. Mohr

A-Klasse Doppel: 1. Schneider/Mohr, 2. Gunne/Gunne, 3. Reinhold/Richter, 3. Döring/F. Pregitzer

 

10.12.2013 - Einladung zu den 9. Obersulmer Tischtennismeisterschaften

Am 06.Januar 2014 finden nun schon zum neunten Mal die Obersulmer Tischtennismeisterschaften statt.

Ausrichter sind dieses Jahr die Sportfreunde Affaltrach.

 

Die Details findet Ihr hier in der Einladung.

 


10.12.2013 - Ergebnisse 12. Spieltag

Bezirksklasse

Im letzten Saisonspiel vor der Winterpause waren die Mannen um Spitzenspieler Jürgen Reinhold angetreten um mit ein wenig Glück den ersten Saisonsieg einzufahren. Nach furiosen Beginn und vier Fünfsatz-Siegen lag beim Stand von 5:3 sogar eine Überraschung in der Luft. Doch wie so oft konnte die Erste in der zweiten Einzelrunde nicht überzeugen und so gingen die Punkte einmal mehr an den Gast.

SPFR - Obereisesheim 5:9

Reinhold 1.5, T.+P.Mulfinger, Zimmermann je 1, Richter 0.5

 

Kreisklasse A

Gegen einen - zumindest am vergangenen Wochenende - übermächtigen Gast aus Erlenbach kam die Zweite ordentlich unter die Räder. Dennoch kann man nach der Hinrunde einen hervorragenden 6. Tabellenplatz aufweisen und ist mit 5 Punkten Vorsprung vor dem 1.Abstiegrang gut für die Rückrunde gerüstet.

SPFR II - Erlenbach 1:9

Beck, M.Leitz je 0.5

 

Kreisklasse C

Die Vierte knüpfte wie erhofft an den Sieg im letzten Spiel an und gewann - dank einem gewohnt starken Johannes Geist sowie Defensivkünstler Fidde Esslinger, auch das Kellerduell gegen Oedheim souverän.

SPFR IV - Oedheim IV 9:5

Geist, Esslinger je 2.5, Seifert 1, Schmid 1, Schwarz 2

 

Jugend U18:

SPFR I - Ilsfeld 5:5

Groh, Steinmacher je 1.5, L.+J.Scholl je 1

 

SPFR II - Ellhofen II 3:6

Tatli 2.5, Klein 0.5

 

Jugend U12:

Willsbach - SPFR 1:6

Gölder, Heidt je 1.5, Dörfler 2.5, Eckstein 0.5

 

SPFR II - Heilbronn II 5:5

Kehnel 2, Schlestein 2.5, G.Dörfler 0.5

 

02.12.2013 - Ergebnisse 11. Spieltag

Kreisklasse A

Mit voller Konzentration war die Zweite angetreten, um sich noch weiter von den Abstiegsrängen abzusetzen. Nach einer 2:1 Führung aus den Doppel, lief auch die erste Einzelrunde mit 4:2 ganz nach Programm. Als sich in der abschließenden zweiten Runde der wieder erstarkte Alex Seifert und die schier unbesiegbare Martina Leitz über ihre Siege freuen durften war der Drops gelutscht und das Match gewonnen.

Friedrichshall II - SPFR II 5:9

(Seifert, M.Leitz je 2.5, Keim, Beck je 1,5, F.Furtner 1)

 

Kreisklasse B

Auch in der letzten Partie vor der Winterpause gab sich die Dritte keine Blöse und festigte dank starker Leistung von Andreas Leitz und Rene Bischof den 3. Tabellenplatz. Nachdem zum Saisonstart der Klassenerhalt als Saisonziel ausgegeben war, stellt die aktuelle Platzierung und der damit verbundene Klassenerhalt für viele eine ordentliche Überraschung dar.

Gochsen III - SPFR III 3:9

(A. Leitz, Bischof je 2, R.Pregitzer, Feis je 1.5, K. Pregitzer, Hartmann je 1)

 

Kreisklasse C

Die Vierte machte das perfekte Wochenende für die Affaltracher komplett und kam - angeführt vom bärenstarken Mario Seifert - nicht zuletzt aufgrund des hervorragenden Doppelauftaktes, zum ersten erspeilten Saisonsieg. An diese Leistung heist es auch im letzten Vorrundenspiel (7.12. / 18Uhr im SCO vs. Oedheim) anzuknüpfen.

Löwenstein II - SPFR IV 3:9

(M.Seifert 2.5, Geist, Schmid, Mähner, Schwarz je 1,5, Esslinger 0.5)

 

Jugend U18

Heilbronn VII - SPFR 6:2

(Groh, J.Scholl je 1)

 

 

25.11.2013 - Ergebnisse 10. Spieltag

Kreisklasse A

Angeführt von den Routiniers Ulrich Keim und Alexander Seifert feierte die Zweite dank einer starken Mannschaftleistung den dritten Saisonsieg und sicherte sich somit ein kleines Polster vor den Abstiegsrängen. Dieses heisst es nun am nächsten Wochenende in Bad Friedrichshall auszubauen.

Abstatt II - SPFR II 6:9

(Keim, Seifert je 2.5, Beck 2, M.Furtner, M.Leitz je 1)

 

Kreisklasse B

Mit einem Überaschungssieg hatte die Dritte am vergangenen Wochenende wieder einmal viel Grund zur Freude. Nachdem der Gastgeber noch mit einer 2:1 Führung aus den Doppeln startete, war es vor allem dem oberen Paarkreuz um Andreas Leitz und Roland Pregitzer zu verdanken, dass man die Partie drehte, die Punkte mit nach Hause nahm und Tabellenplatz 3 eroberte.

TTC Heilbronn - SPFR III 6:9

(A. Leitz, Bischof je 2, R.Pregitzer 2.5, K. Pregitzer 1, Feis 1.5)

 

Jugend U18

Horkheim II - SPFR 6:3

(Groh, Steinmacher 1, J.+L.Scholl je 0.5), Willsbach - SPFR II 6:0

 

Jugend U12

Ellhofen - SPFR 0:6

(B.Dörfler, Gölder, Schwarz, Heidt je 1.5)

Brettach - SPFR II 0:6

(T.+P.Schlestein, Kehnel, G.Dörfler je 1.5)

 

 

19.11.2013 - Ergebnisse 9. Spieltag

Bezirksklasse

Leider bleib die Erste erneut ohne Punktgewinn. Gegen den aktuellen Tabellenführer hielt man sich dennoch tapfer.

TSG Heilbronn III - SPFR 9:2

Reinhold 1, F.Furtner, Zimmermann je 0.5

 

Kreisklasse A

Auch die Zweite musste sich nach hartem Kampf geschlagen geben, wobei mit ein wenig Glück durchaus ein Punkt möglich und auch verdient gewesen wäre.

NSU V - SPFR II 9:6

Keim 0.5, Seifert 1.5, Beck, M.Furtner je 1, M.Leitz 2

 

Kreisklasse B

Ordentlich Grund zum feiern hatte die Dritte. Zum Doppelspieltag schlug man zwei direkte Tabellennachbarn und eroberte damit Tabellenplatz 4. Besonders herausragend war die Leistung von Dominik Feis, der sowohl im Einzel als auch Doppel eine weiße Weste behielt.

SPFR III - Löwenstein 9:7

Bischof, K.Pregitzer, Feis je 2.5, A.Leitz, R.Pregitzer, Hartmann je 0.5

Wüstenrot II - SPFR III 6:9

R.+K.Pregitzer je 1.5, A.Leitz, Bischof 0.5, Feis, Hartmann je 2.5

 

Kreisklasse C

Im Obersulmer Derby kam die Vierte gegen Willsbach ordentlich unter die Räder und musste sich mit nur einem Einzelsieg geschlagen geben.

SPFR IV - TSV 1:9

Franziska Mähner 1

 

Jugend U18:

SPFR - Wüstenrot 0:6

Jugend U12:

SPFR - Erlenbach 6:2

Dörfler, Gölder, Schwarz, Heidt je 1.5

Heilbronn - SPFR II 6:2

Schlestein, Dörfler je 1

 

 

04.11.2013 - Ergebnisse 8. Spieltag

Bezirksklasse

Ohne Thomas Mulfinger und Frank Zimmermann - dafür mit Joe Geist und Dominik Feis als Ersatz aus der vierten Mannschaft - ging es gegen den Tabellenzweiten. Leider blieb der erhoffte Lucky-Punch aus und so mussten die Männer um den starken Jürgen Reinhold erneut eine Niederlage einstecken.

SPFR - Friedrichshaller SV 3:9

(Reinhold 2, Richter 1)

 

Kreisklasse A

Mit lediglich einem Einzelsieg - durch die auch im fünften Saisonspiel unbesiegte Martina Leitz - konnte auch die Zweite am vergangenen Wochenende keinen Punktgewinn verbuchen.

SPFR II - Leingarten II 2:9

(Keim, Seifert je 0.5, M.Leitz 1)

 

Jugend U18:

SPFR - NSU III 0:6

SPFR II - Eschenau II 4:6

(Steinmacher, Tatli je 2)

 

Jugend U12:

SPFR - Brettach 6:0

(Dörfler, Gölder, Schwarz, Heidt je 1.5)

SPFR II - Brettach II 1:6

 

28.10.2013 - Ergebnisse 7. Spieltag

Bezirksklasse

Das vergangene Wochenende brachte für die Erste leider nicht den erhofften Befreiungsschlag und befindet sich weiter im Abstiegskampf. Gegen Heilbronn konnten die Mannen um Topspieler Jürgen Reinhold dem Gegner lange Zeit Paroli bieten, doch nach vier verlorenen Fünfsatzspielen ging das Spiel knapp an den Gastgeber. Im Spiel gegen Untereisesheim war man einen Tag später wohl mit dem falschen Bein aufgestanden und verlor - etwas unglücklich - klar und deutlich.

TSG Heilbronn IV - SPFR 9:5 (Reinhold, Richter je 1.5, Zimmermann 2)

Untereisesheim II - SPFR 9:3 (Reinhold 2, T.+P.Mulfinger je 0.5)

 

Kreisklasse B

Die Dritte zeigte gegen den aktuellen Tabellenführer eine starke Leistung. Die Belohnung in Form eines Punktgewinns blieb aber dennoch aus.

SPFR III - Gellmersbach 6:9 (Leitz 0,5, R.Pregitzer 1, Bischof, K.Pregitzer, Feis je 1.5)

 

Jugend U12

TSG Heilbronn - SPFR 5:5 (Dörfler, Gölder, Schwarz, Heidt)

TSV Willsbach - SPFR II 0:6 (kampflos)

 

14.10.2013 - Ergebnisse 6. Spieltag

Bezirksklasse

Mit einer guten Leistung trotz zweier Heimspielniederlagen beendete unsere Erste Mannschaft das Wochenende. Vor allem konnte das obere Paarkreuz um Jürgen Reinhold und Thomas Mulfinger sowie einmal mehr auch das untere Paarkreuz um Peter Mulfinger und Ulrich Keim überzeugen. Mit ein wenig mehr Glück in den Doppeln sowie bei drei verlorenen Fünfsatzspielen wäre sogar etwas mehr möglich gewesen. Kopf hoch Jungs, weiter geht's!

SPFR - Neckarsulm III 6:9

(Reinhold, T.Mulfinger je 2, P.Mulfinger 1.5, Keim 0.5)

SPFR - TG Offenau 7:9

(Reinhold 1, T.Mulfinger 2, P.Mulfinger 1.5, Keim 2.5)

 

Kreisklasse C

Die Vierte verlor ihr Heimspiel gegen den Tabellenführer erwartungsgemäß deutlich, zeigte aber dennoch eine respektable Leistung auf die es in den nächsten Spielen aufzubauen gilt.

SPFR IV - Horkheim III 3:9

(Schwarz 1, Mähner 1.5, Vogt 0.5)

 

Jugend U18:

Löwenstein - SPFR 6:0

 

Jugend U12:

SPFR - Brettach 6:3

 

 

14.10.2013 - Ergebnisse 5. Spieltag

Kreisklasse A
Mit einer starken Leistung sicherte sich die Zweite den ersten Auswärtssieg der Saison. Zwar dominierten die Gastgeber das obere Paarkreuz, doch durch Beck in der Mitte sowie Leitz/Furtner im unteren Paarkreuz konnte die Partie gedreht und das Spiel gewonnen werden.
SV Bad Wimpfen - SPFR II 6:9
(Keim 0.5, Seifert 1.5, Beck, M.Leitz je 2.5, M.Furtner 2)

 

Kreisklasse B
Derby Time in Obersulm und erneut behielt die Dritte - diesmal überraschend deutlich - die Oberhand. Nach den Doppeln noch mit 1:2 hinten, liefen die Sportfreunde angeführt von Mario Furtner zur Höchstform auf und holten sich den zweiten Saisonsieg.
SPFR III - SV Sülzbach 9:3
(M.Furtner 2,5, A.Leitz 2, R. Pregitzer 1.5, Bischof, K.Pregitzer, Feis je 1)

 

Kreisklasse C
Nach einer schnellen 4:1 Führung verlor die Vierte vollkommen den Faden und neben vier unglücklichen Spielen im fünften Satz die komplette Partie.
SV Bad Wimpfen II - SPFR IV - 9:4
(Feis, Seifert je 1.5, Geist 1)

  

09.10.2013 - Ergebnisse 4. Spieltag

Kreisklasse A
Gegen den letztjährigen Absteiger aus der Kreisliga tat sich die Zweite erwartungsgemäß schwer. Nach verhaltenem Start wäre mit ein wenig Glück dennoch ein wenig mehr möglich gewesen, doch leider verloren sowohl Seifert als auch Beck jeweils ein Spiel unglücklich im fünften Satz, sodass das starke untere Paarkreuz nicht mehr eingreifen und die Wende bringen konnte.
SPFR II - TSV Ellhofen 4:9 (Beck, M.Leitz je 1,5, M.Furtner 1)

Jugend U 18
  SPFR II - Sülzbach 6:2
(Steinmacher, Tatli je 2.5, Sturm 1, Vrana 0)

Jugend U 12
SPFR - TSG Heilbronn II 6:2
(Dörfler, Mi.Schwarz, Gölder, Heidt je 1,5)

 

30.09.2013 - Ergebnisse 3. Spieltag

Bezirksklasse

Im Obersulmer-Derby verlor die Erste nach gutem Start aber einer schwächeren zweiten Einzelrunde knapp. SpVgg Eschenau II - SPFR 9:5 (T.Mulfinger 2, Reinhold 1, Furtner 1.5, P.Mulfinger 0.5)

Kreisklasse A

Mit zwei Ersatzspielern trat die Zweite die Reise nach Amorbach an. Nachdem man schnell mit 6:0 zurück lag, kämpften sich die Mannen um Ulrich Keim zurück ins Spiel. Für einen Punkt reichte es aber leider nicht mehr. SC Amorbach - SPFR II 9:5 (Keim 1, M.Leitz 2, M.Furtner 1, Bischof 1)

Kreisklasse B

Im zweiten Obersulmer Derby behielt die Dritte etwas glücklich aber nicht unverdient die Oberhand. Im zweiten Spiel gegen den Ligakrösus war allerdings nicht viel zu holen. Eschenau III - SPFR III 6:9 (A.Leitz 1.5, Bischof 1.5, K.Pregitzer 1.5, M.Hartmann 2.5, Feis 2) SPFR III - TSV U'gruppenbach 4:9 (A.Leitz, Bischof, Feis je 1, K.Pregitzer, Hartmann je 0.5)

Kreisklasse C

In einem denkbar knappen Spiel verlor die Vierte unglücklich die Party im Entscheidungsdoppel. SPFR IV - NSU VI 7:9 (Geist, Seifert je 1, Schmid, Schwarz je 0.5, Mähner 2.5, Vogt 1.5)

Jugend U 18

Abstatt II - SPFR 6:2 (Groh, Maier je 1)
Weinsberg II - SPFR II 6:0

Jugend U 12

SPFR II - Ellhofen 6:1 (Kehnel 2.5, Eckstein 0.5, P. Schlestein, T. Schlestein je 1.5)

 

 

17.09.2013 - Ergebnisse 01. Spieltag (13. - 14.09.2013)

Bezirksklasse

Spfr Affaltrach VfL - Neckargartach              4:9

 

Kreisklasse A

Spfr Affaltrach II - TG Offenau II                  9:5

 

Jugend U 18

Spfr. Affaltrach - TG Böckingen 1890 II        6:3 
Spfr. Affaltrach II - TSV Löwenstein II          6:0

 

Jugend U 12

Spfr. Affaltrach - Spfr. Affaltrach II               6:1  
 

 

23.06.2013 Jugend Vereinsmeisterschaften

 Am Freitag, den 14.06.13 fanden in der "Alten Sporthalle" wieder einmal die Jugend Vereinsmeisterschaften der Spfr. Affaltrach in den Altersklassen U18 und U12 statt.
Vielen Dank an alle Teilnehmer und Gratulation an die Gewinner Joscha Groh und Ben Dörfler.
Ebenfalls ein besonderes Dankeschön an das Jugendtrainerteam um Jürgen Reinhold - Kurt Pregitzer, Franziska Mähner sowie Dominik Feis für die Austragung und die Betreuung an diesem Tag, aber auch während der gesamten zurückliegenden Saison.

Platzierungen:

U18
1.Joscha Groh (3:0 im Finale) 2.Jesse Scholl 3.Jan Steinmacher 4.Luke Scholl
Trostpreise für: Nico Maier, Lukas Vrana, Paul Kaufmann, Nick Sturm

U12
1.Ben Dörfler (3:2 im Finale) 2.Jens Gölder 3.Lukas Heidt 4.Mattis Eckstein Trostpreise für: David Kehnel, Gabriel Dörfler, Moritz Schwarz, Micha Schwarz, Willi Kaufmann, Theo Schlestein
  
Krankheitsbedingt konnte Trung Thai-Quang, der Favorit in der U18 Konkurrenz, nicht teilnehmen. Auch auf diesem Wege nochmals die allerbesten Genesungswünsche und auf ein baldiges Wiedersehen - Deine Tischtennisfreunde aus Affaltrach.

 

 

28.04.2013 Saisonfazit

Hervorzuheben ist unsere zweite Mannschaft , die souverän den Aufstieg in die A-Klasse erspielt hat.

Herzlichen Glückwunsch!

Unsere erste Mannschaft hat letztendlich sicher den Klassenerhalt geschafft.
Zwischendurch wurden immer wieder auch Spitzenmannschaften geschlagen, doch Personalsorgen verhinderten eine bessere Saison.

Die Dritte spielte eine gute Rückrunde und konnte sich im hinteren Mittelfeld festsetzen.

Die Vierte hatte eine ruhige Saison, da dieses Jahr keiner absteigen muß.
In der nächsten Saison geht es aber um den Klassenerhalt.

Die erste Jugend wird nächste Runde in der Kreisklasse A antreten und die zweite Jugend hält die Kreisklasse B.

 

23.04.2013 - Ergebnisse 22. Spieltag (20.04.2013)

Kreisklasse

TSV Erlenbach II - Spfr. Affaltrach IV        6:9

 

15.04.2013 - Ergebnisse 21. Spieltag (13. - 14.04.2013)

Bezirksklasse

Friedrichshaller SV - Spfr. Affaltrach        9:5

Kreisklasse

Vfl Eberstadt - Spfr. Affaltrach III                9:5  

 

11.04.2013 - Ergebnisse 20. Spieltag (05. - 06.04.2013)

Herren Bezirksklasse
Während dem Spiel deutete vieles auf einen Punktgewinn hin, doch am Ende schlugen die Gäste eiskalt zu, gewannen glücklich die letzten drei Partien und somit das Spiel.
SPFR - VfL Neckargartach     7:9
(Reinhold 0.5, Mulfinger 1.5, F.Pregitzer 2, Richter 1.5,
Zimmermann 1.5, Ludwig 0)

Kreisklasse B Gr.1
Ohne Niederlage wird die zweite Mannschaft mit 161:57 Spielen und 35:1 Punkten verdienter Meister. Herzlichen Glückwunsch an Peter Mulfinger, Alexander Seifert, Ulrich Keim, Timo Graz, Martina Leitz und Fabian Furtner.
 
Kreisklasse B Gr.2
Gegen den Tabellennachbar aus Gochsen lies die Dritte nichts anbrennen und gewann dank starker Leistung im Doppel und einem bärenstarken Andreas Leitz  verdient. Dank diesem Sieg zog man in der Liga an Herbolzheim und Sülzbach vorbei und nimmt einen Spieltag vor Ende der Saison einen hervorragenden 6. Tabellenplatz ein.
SPFR - TTC Gochsen III     9:5
(R.Pregitzer 0.5, Leitz 2.5, K.Pregitzer, Furtner, Bischof, Geist je 1.5)

Kreisklasse C Gr.2
Leider blieb die Dritte im Spiel gegen Horkheim chancenlos und musste sich - etwas unter Wert - geschlagen geben.
SPFR - TSB Horkheim III    1:9
(Feis, Seifert je 1.5, Geist, Esslinger, Schmid, Schwarz je 0)

Jugend

SpVgg Eschenau - Spfr. Affaltrach   6:0

 

26.03.2013 - Ergebnisse 19. Spieltag (23.03.2013)

Bezirksklasse

Spfr. Affaltrach - NSU Neckarsulm III            9:6

Kreisklasse

Spfr. Affaltrach III - TSV Herbolzheim             9:5
Spfr. Affaltrach IV - SpVgg Ödheim IV            9:0

Jugend

TSV Weinsberg - Spfr. Affaltrach                     6:2
Spfr. Affaltrach II - SV Frauenzimmern II        6:1

 

19.03.2013 - Ergebnisse 18. Spieltag (15. - 16.03.2013)

Bezirksklasse

TG Böckingen 1890 - Spfr. Affaltrach                7:9

Kreisklasse

Spfr. Affaltrach II - SV Siglingen                           9:4
Friedrichshaller SV IV - Spfr. Affaltrach III           5:9

Jugend

Friedrichshaller SV II - Spfr. Affaltrach II             6:0

 

12.03.2013 - Ergebnisse 17. Spieltag (09. - 10.03.2013)

Kreisklasse

SpVgg Ödheim - Spfr. Affaltrach II                                       3:9
Spfr. Affaltrach III - Spfr. Gellmersbach                                2:9
SV Bad Wimpfen-Hohenstadt II - Spfr. Affaltrach IV          8:8

Jugend

Spfr. Affaltrach - SG Gundelsheim                                        1:6
Spfr. Affaltrach - TV Lauffen II                                                6:0

 

05.03.2013 - Ergebnisse 16. Spieltag (01. - 02.03.2013)

Bezirksklasse

TSV Weinsberg - Spfr. Affaltrach                          9:5

Kreisklasse

Spfr. Affaltrach II - SpVgg Eschenau III                9:2

Jugend

TSB Horkheim - Spfr. Affaltrach                            6:2

 

26.02.2013 - Ergebnisse 15. Spieltag (22. - 23.02.2013)

Kreisklasse

Spfr. Affaltrach II - VFL Obereisesheim II           9:2
Neckarsulm V - Spfr. Affaltrach III                        9:1
VFL Eberstadt II - Spfr. Affaltrach IV 9:4

Jugend

Spfr. Affaltrach - TG Böckingen 1890                  3:6
Spfr. Affaltrach II - SG Gundelsheim II                1:6

 

17.02.2013 - Ergebnisse 14. Spieltag (15. - 17.02.2013)

Bezirksklasse

TSV Untereisesheim - Spfr. Affaltrach                    7:9

Kreisklasse

SG Gundelsheim - Spfr. Affaltrach II                        2:9
Spfr. Affaltrach IV - TTF Wüstenrot                           1:9

  

11.02.2013 - Ergebnisse 13. Spieltag (08.02. - 10.02.2013)

Bezirksklasse

Spfr. Affaltrach - FC Kirchhausen                                     9:5

Kreisklasse

Spfr. Affaltrach II  - NSU Neckarsulm VI                          9:1
TTC Gochsen - Spfr. Affaltrach II                                      8:8 
Spfr. Affaltrach III - SV Sülzbach                                        4:9
TSV Herbolzheim II - Spfr. Affaltrach IV                            9:3

Jugend

Spfr. Affaltrach - TG Offenau II                                          2:6
SV Bad Wimpfen-Hohenstadt II -Spfr. Affaltrach II       0:6

 

05.02.2013 - Ergebnisse 12. Spieltag (01.-02.02.2013)

Bezirksklasse

Spfr. Affaltrach - TGV Eintracht Abstatt II            9:1

Kreisklasse

Spfr. Affaltrach III - TTC Heilbronn 1930 II         9:7
Spfr. Affaltrach IV - TSV Willsbach II                   6:9

Pokal

Spfr. Gellmersbach - Spfr. Affaltrach II              4:1

Jugend

Spfr. Affaltrach - TSG 1845 eilbronn VII           6:4
Spfr. Affaltrach II - SpVgg Heinriet III                 6:1

 

23.01.2013 - Ergebnisse 11. Spieltag (18.-20.01.2013)

Bezirksklasse
SpVgg Eschenau II     -     Spfr. Affaltrach                4:9
 

Herren Kreisklasse B1 und B2
Friedrichshaller SV     -      Spfr. Affaltrach II            1:9
Spfr. Affaltrach III       -         TSV Löwenstein           9:7

Jugend Kreisliga
Spfr. Affaltrach          -       VfL Obereisesheim        2:6

 

08.01.2013 - 8. Obersulmer Tischtennis Meisterschaften (Ergebnisse)

Zum achten mal trafen sich die Tischtennisspieler der vier Obersulmer Tischtennis Vereine. Vor allem für die demnächst beginnende Rückrunde ist das Turnier eine ideale Vorbereitung.

Herzlichen Dank an den SV Sülzbach für die perfekte Organisation.

 

Hier die Ergebnisliste:

 

Klasse A Einzel

Sieger : Daniel Mohr
Zweiter: Hannes Schneider
Dritte: Marco Barth und Tobias Merkle

Klasse A Doppel

Sieger: Marco Barth / Daniel Mohr
Zweite: Tobias Merkle / Gerhard Beck
Dritte: Felix Pregitzer / Jürgen Reinhold und Benjamin Merkle / Fabian Döring

Klasse B Einzel

Sieger: Roland Pregitzer
Zweiter: Alexander Seifert
Dritte: Peter Mulfinger und Fabian Furtner

Klasse B Doppel

Sieger: Peter Mulfinger / Alexander Seifert
Zweite: Johannes Geist / Mario Seifert
Dritte: Martin Schmid / Ulrich Märklen und Bernhard Petzel / Jochen Greiner

 

 

30.12.2012 - Einladung zu den 8. Obersulmer Tischtennismeisterschaften

Ausrichter ist dieses Jahr der SV Sülzbach

 

Liebe Sportkameraden,
hiermit laden wir Euch zu den

8. Obersulmer Tischtennismeisterschaften
seit dem Neustart im Jahr 2006 ein.

Datum: 06. Januar 2013

Beginn: 10:00 Uhr

Hallenöffnung: 9:00 Uhr

Ort: SportCentrum Obersulm

Wie in den vergangenen Jahren wird es wieder zwei Spielklassen geben.

Klasse A: Herren der Kreisklasse A und höher

Klasse B: Herren der Kreisklasse B bis D

                Damen aller Kreisklassen   

Für die Einteilung ist die Aufstellung der Rückrunde 2012/2013 gültig. Jugendspieler,  die sich in den letzten beiden Jugendjahren befinden sind auch spielberechtigt. Sollte ein Spieler nicht in einer offiziellen Aufstellung verzeichnet sein, zählt die letzte verfügbare Aufstellung. Nicht spielberechtigt sind Spieler, die für einen anderen Verein am Mannschaftsspielbetrieb teilnehmen.

Für die Obersulmer Meisterschaften ist eine formlose Anmeldung per E-Mail an tt@sv-suelzbach.de bis zum 04.01.2013 erforderlich. Für die Teilnahme wird ein Startgeld in Höhe von 5 Euro erhoben, welches am Turniertag zu entrichten ist. Den genauen Spielmodus werden wir im Vorfeld der Veranstaltung festlegen. Für die zu erwartenden Gruppen ist jeweils ein Spieler zu setzen. Dies sind die Spieler mit dem höchsten Q-TTR Wert der jeweiligen Vereine.

Neben den beiden Einzelwettbewerben wird es einen Doppelwettbewerb geben, für welchen eine entsprechende Anmeldung erforderlich ist. Hierfür fällt keine gesonderte Startgebühr an. Die gewünschten Paarungen sind jeweils bei der Anmeldung zu nennen. Jedem Verein ist es möglich, je Spielklasse ein Doppel als gesetzt zu melden.

Auf eine zahlreiche Teilnahme freut sich der SV Sülzbach.

Alfred Neutz

Abteilungsleiter Tischtennis

 

10.12.2012 - Winterpause

Die Abteilung Tischtennis verabschiedet sich nach dem Spieltag in die Winterpause und wünscht allen Spielern, Anhängern und deren Familien eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!  

 

10.12.2012 Ergebnisse 10. Spieltag (07.-08.12.2012)

Kreisklasse B Gr.1
Die zweite Mannschaft gewinnt auch ihr letztes Punktspiel in diesem Jahr souverän und geht ohne Punktverlust in die Winterpause.
Randnotiz: In der gesamten Vorrunde blieben Martina Leitz und Timo Graz ohne Niederlage und hatte somit maßgeblichen Anteil am bisherigen Saisonverlauf.
Neckarsulm VI - SPFR 1:9 (P.Mulfinger, A.Seifert, Furtner, M.Leitz, Graz je 1.5, Keim 0.5)
 
Kreisklasse B Gr.2
Gegen den Tabellennachbar aus Herbolzheim kam die Dritte leider nicht zum erhofften Punktgewinn. Zwar blieb die Partie weitgehend offen, doch am Ende machte der Gastgeber eiskalt den Sack zu und gewann letztendlich verdient.
Herbolzheim - SPFR 9:5 (K.Pregitzer 0.5, Bischof, A.Leitz, Hartmann je 1.5, R.Pregitzer, Mähner 0)

Kreisklasse C Gr.2
Gegen Wüstenrot konnte die vierte Mannschaft zwar gut mithalten, doch das letzte bisschen Glück fehlte. Nach vielen umkämpften Partien verlor man insgesamt 4 von 5 Fünfsatzspielen und somit auch das Spiel.
Wüstenrot II - SPFR 9:5 (Geist 2, M.Furtner, Feis, Schmid je 1, Mähner, M.Seifert je 0)
 

03.12.2012 Ergebnisse 9. Spieltag (23.-24.11.2012)

Bezirksklasse
Nach einem starken Spiel unterlag die Ersatz geschwächte Erste denkbar knapp gegen den Tabellenzweiten.
SPFR - Untereisesheim II  5:9

Kreisklasse B Gr.1
Die zweite Mannschaft bleibt, nach dem Sieg gegen den härtesten Konkurrenten im Kampf um den Aufstieg, auch weiterhin unbesiegt.
SPFR - Gochsen II  9:6
 
Kreisklasse B Gr.2
Gegen den Tabellenführer aus Neckarsulm noch ohne Chance, sah es für die Dritte nach zwischenzeitlichen 0:5 gegen Gochsen nicht besser aus. Doch dank einer starken Einzelrunde drehte man die Partie und holte am Ende einen verdienten Punkt.
SPFR - NSU V 2:9
Gochsen III - SPFR 8:8

Kreisklasse C Gr.2
Als Außenseiter holte die Vierte einen glücklichen Punkt gegen den aktuellen Tabellenführer.
SPFR - Herbolzheim II 8:8

Pokal
KK-B: SPFR2 - Abstatt III 4:2

Jugend
KL: Gundelsheim - SPFR 6:3
KK-B: SPFR - Gellmersbach 2:6

 

19.11.2012 Ergebnisse 8. Spieltag (17.-18.11.2012)

Bezirksklasse
FC Kirchhausen       -         Affaltrach      2:9

 

Kreisklasse B1
SV Siglingen            -         Affaltrach II   2:9

 

Kreisklasse C
TSB Horkheim III     -         Affaltrach IV  9:4

 

Jugend
VFL Obereisesheim   -         Affaltrach      6:0
SpVgg Heinriet III        -         Affaltrach II   0:6

 

05.11.2012 - Ergebnisse 7. Spieltag (02.-04.11.2012)

Spfr Affaltrach II

    

SG Gundelsheim

9:5

TGV Eintracht Abstatt III

Spfr Affaltrach II

     

6:1

Spfr Affaltrach

SpVgg Eschenau

0:6

Spfr Affaltrach

TG Böckingen 1890

2:9

Spfr Affaltrach II

Friedrichshaller SV V

9:3

Spfr Affaltrach III

VfL Eberstadt

7:9

Spfr Affaltrach IV

SV Bad Wimpfen-Hohenstadt II

8:8

Spfr Affaltrach III

Friedrichshaller SV IV

4:9

Spfr Affaltrach

TSV Weinsberg

5:9

29.10.2012 - Ergebnisse 6. Spieltag (26.-28.10.2012)

Bezirksklasse
In Bestbesetzung spielend kam die Erste leider nicht zum erhofften Punktgewinn. Sehr unglücklich konnte man von sieben Fünfsatz-Spielen lediglich eines gewinnen. Daher fiel das Ergebnis auf dem Papier deutlich höher aus als es dem Verlauf des Spiels entsprochen hätte.
Neckargartach - SPFR 9:3 (T. Mulfinger, Reinhold, Zimmermann je 1, Richter, Pregitzer, Ludwig je 0)

Kreisklasse B - Pokal
Das zweite Spiel gegen Löwenstein innerhalb von sieben Tagen und erneut eine herbe Packung für die Zweite. Lediglich im Doppel konnten Bischof/Leitz ihren Gegnern bis zuletzt alles abverlangen, verloren aber am Ende denkbar knapp und unglücklich im fünften Satz.
Löwenstein - SPFR 4:0 (K.Pregitzer, Bischof, A.Leitz je 0)

Jugend
Eine starke Leistung der ersten Nachwuchsmannschaft blieb in der Fremde leider ungekrönt.
KL: TSG Heilbronn - SPFR 6:3 (Thai-Quang 0.5, J.Scholl 1.5, L.Scholl 1)

 

22.10.2012 - Ergebnisse 5. Spieltag (19. - 21.10.2012)

Kreisklasse B Gr.1
Ohne Sieg aus den Doppeln gestartet konnte die Zweite dennoch das Spiel durch individuelle Klasse in den Einzeln drehen und den verdienten Sieg feiern.
Obereisesheim II - SPFR 5:9
(Keim, Mulfinger, M.Furtner je 1, Seifert, Graz, F.Furtner je 2)

Kreisklasse B Gr.2
Die Dritte erlebte einen rabenschwarzen Tag und konnte dem Gegner in keiner Weise Paroli bieten. Nach einem überraschenden 0:5 Rückstand, keimte zwar beim 2:7 noch kurz ein Funken Hoffung, doch leider ließen sich die Gastgeber den Heimvorteil nicht nehmen und gewannen verdient.
Löwenstein - SPFR 9:2
(R.Pregitzer, K.Pregitzer, Deul, Hartmann je 0, Bischof, A.Leitz je 1)

Kreisklasse C Gr.2
Auch der Vierten war Fortuna am vergangenen Wochenende nicht hold. Zwar führte man zwischenzeitlich 4:0 und sah auch beim 6:4 noch wie der mögliche Sieger aus, doch dann gab es nach drei verlorenen 5-Satz-Spielen einen regelrechten Bruch im Spiel.
SPFR - Eberstadt II 5:9
(M.Furtner, Schmid je 1.5, Geist, Feis, Esslinger, M.Seifert je 0.5)

Jugend
KL: SPFR - Horkheim 0:6
KK-B: SPFR - Willsbach 0:6

 

09.10.2012 - Ergebinsse 4. Spieltag (5.-7.10.2012)

Bezirksklasse
Nach drei Niederlagen zum Saisonstart holt sich die Erste in Bestbesetzung souverän den ersten Sieg.
Abstatt II - SPFR 2:9 (Reinhold 2.5, Richter, Zimmermann, Ludwig je 1.5, Mulfinger, F.Pregitzer je 1)

Kreisklasse B Gr.1
Für die Zweite war es dank einer starken Mannschaftsleistung der dritte Sieg im dritten Spiel.
Brettach - SPFR 2:9 (Keim 2, Mulfinger, Seifert, Graz, F.Furtner je 1.5, M.Leitz je 1)

Kreisklasse B Gr.2
Nach hartem Kampf zum unverhofften Sieg! In einer sehr ausgeglichenen Partie war bis zur letzten Einzelrunde für beide Teams alles möglich. Mit dem Gewinn des Entscheidungsdoppels krönte die Dritte ein perfektes Wochenende der Affaltracher Tischtennis Herren.
SPFR - Gellmersbach 9:7 (R.Pregitzer 1, K.Pregitzer 0, Bischof 3, A.Leitz, Hartmann je 2, Geist 1)

Jugend
KL: Böckingen - SPFR 6:2 (Thai-Quang 1.5, J.Scholl 0.5)
KK-B: SPFR - Erlenbach 1:6 (Ziegler 1)


02.10.2012 - Ergebnisse 3. Spieltag

NSU Neckarsulm III    -   Spfr. Affaltrach            9:6 
TTC Heilbronn 1930 II -   Spfr. Affaltrach III       2:9
TSV Willsbach II        -     Spfr. Affaltrach IV       9:5
TSV Weinsberg II         -     Jungen U 18 II             6:1

 

Für weitere Infos wie Tabelle, Spielplan und Bilanzen
einfach die entsprechende Mannschaft anklicken.

 

 

25.09.2012 - Ergebnisse 2. Spieltag

Spfr. Affaltrach            -        SpVgg Eschenau II     4:9 
Spfr. Affaltrach II        -        SpVgg Ödheim II          9:5
SpVgg Eschenau III       -      Spfr. Affaltrach II        1:9
Spfr. Affaltrach IV        -      TSV Erlenbach II            2:9
TG Offenau III                -         Jungen U 18                 6:2

 

19.09.2012 - Ergebnisse 1. Spieltag

Jungen U18 II  -  SSV Auenstein II                 6:1
Jungen U18      -  Friedrichshaller SV II        3:6
SV Sülzbach     -  Herren III                             9:4
Herren             -  Friedrichshaller SV             2:9      

13.09.2012 - Saisonauftakt

Am Samstag , den 15.09.2012 beginnt der Spielbetrieb mit folgenden Partien:

15.30 Uhr          Jungen U18 II           -      SSV Auenstein II
15.30 Uhr          Jungen U18               -      Friedrichshaller SV II
17.00 Uhr          SV Sülzbach                -      Herren III
17.30 Uhr          SpVgg Oedheim IV       -      Herren IV
18.00 Uhr          Herren                       -      Friedrichshaller SV 

19.03.2012 - Rückblick auf den letzten Spieltag

Bezirksklasse
Die Erste musste ohne Pregitzer / Ludwig erneut mit zwei Ersatzspielern antreten, was den Druck auf die übrigen Stammspieler stark erhöhte. Gegen Abstatt konnte man zwar noch relativ lange mithalten, aber am Ende reichte es - wie auch gegen Weinsberg - nicht zu einem Punktgewinn.
Abstatt - SPFR 9:6 (Reinhold, Richter je 1.5, Zimmermann 2, Graz, Keim je 0.5)
Weinsberg - SPFR 9:3 (Mulfinger 1.5, Reinhold 1, Zimmermann 0.5)

Kreisklasse B
Auch gegen den Tabellendritten gab es einen unerwarteter Sieg, was vor allem dem starken unteren Paarkreutz (Leitz / Furtner) sowie einer ordentlichen Portion Glück - bei insgesamt fünf von acht gewonnenen Fünfsatz-Spielen - zu verdanken war.
Oedheim - SPFR 7:9 (K.Pregitzer 1, Bischof 0.5, R.Pregitzer 1.5, Hartmann 1, Leitz 2.5, F.Furtner 2.5)

Kreisklasse D
Mit zwei Pflichtsiegen erobert sich die Vierte die Tabellenspitze zurück. Zum letzten Saisonspiel hat man somit alle Trümpfe in der eigenen Hand und kann den Aufstieg mit einem Sieg gegen Wüstenrot klar machen.
Gochsen V - SPFR 5:9 (Geist 1.5, Esslinger, Feis je 2.5, Mähner 0.5, Schmid 2)
Untergruppenbach III - SPFR 1:9 (M.Furtner, Geist, Schwarz, Esslinger, Schmid, Seifert je 1.5)

Jugend
BK: Frauenzimmern - SPFR 6:1 (M.Furtner 1)

Vorschau
24.03.2012 - 18:00Uhr (Sportzentrum):
SPFR I - Beilstein III
SPFR II - Beilstein V
SPFR IV - Wüstenrot IV

 

15.03.2012 - Rückblick auf den letzten Spieltag

Kreisklasse A
Nach dem Verlust aller drei Doppel, drehte die Zweite die Partie und gewann - angeführt von Routinier Peter Mulfinger - vor allem durch das starke untere Paarkreuz am Ende verdient gegen die Gäste aus Heilbronn.
SPFR - TTC 9:6 (Mulfinger 2, Keim 1, Seifert 1, Geist 1, Graz 2, Schwarz 2)

Kreisklasse B
Unerwarteter Sieg der Dritten im Derby. Nach dem Gewinn aller Doppel behielt man auch in den Einzeln die Oberhand und gewann am Ende souverän.
Der klare Sieg war jedoch auch der Verletzung von Helmut Müller geschuldet, dem wir an dieser Stelle beste Genesungswünsche übermitteln möchten.
SPFR - Eschenau 9:3 (K.Pregitzer, Bischof, Deul, Hartmann je 1.5, R.Pregitzer 2.5, Leitz 0.5)

Kreisklasse D
Auch im zweiten Derby konnten die Sportfreunde zeigen wer der Herr im Haus ist. Die Dritte festigt damit ihre Position im Aufstiegskampf und darf weiter hoffen.
SPFR - Sülzbach 9:0 (F.Furtner, Geist, Feis, Schmid, Schwarz, Seifert je 1.5)

Jugend

BK: SPFR - Leingarten 4:6 (M.Furtner 2.5, T.Thai-Quang 1, Wichmann 0.5)

 

09.01.2012 - 7. Obersulmer Tischtennismeisterschaften

Sie wollen nach den Feiertagen wieder in Bewegung kommen, sich auf die Saison vorbereiten oder einfach nur Spaß haben: 34 Männer und drei Frauen aus vier Obersulmer Tischtennisvereinen von Eschenau bis Sülzbach ermitteln im Obersulmer Sportcentrum im Einzel und Doppel ihre Meister in zwei Leistungsklassen. "Wir sind zum zweiten Mal Ausrichter. Heute ist es die achte Auflage", erzählt Marco Barth, stellvertretender Abteilungsleiter der Sportvereinigung Eschenau (Spvgg) und einer der Favoriten in der Leistungsklasse A. An 15 Tischtennisplatten ziehen die Teilnehmer ihre Topspins, schmettern, schupfen oder schneiden den kleinen weißen Zelluloidball.

Die Obersulmer TT-Meister: A-Turnier Einzel: 1. Marco Barth, Doppel: 1. Marco Barth/ Daniel Mohr. B-Konkurrenz, Einzel: 1. Manuel Märklen. Doppel: 1. Peter Wagner/ Klaus Pröger.

 

 

Winterpause

Zum Abschluss der Hinrunde wünschen wir allen Spielern, Angehörigen und Fans der Spfr.Affaltrach eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Das Training findet auch weiterhin wie gewohnt am Dienstag und Donnerstag statt (siehe Trainingszeiten).Hinweis: Kein Training am 9.12.2011 sowie zwischen den Festen am 27.12. und 30.12.2011.

 

 

Rückblick auf den letzten Spieltag vor der Winterpause (3.12.2011)

Bezirksklasse
In einem denkbar knappen Spiel, muss sich die Erste nach starker Leistung von Jürgen Reinhold und Roman Richter am Ende im Entscheidungsdoppel geschlagen geben. Fabian Furtner machte dabei sein erstes Spiel als Ersatz für den verhinderten Tom Ludwig.

SPFR - VFL Neckargartach 7:9 (Reinhold, Richter je 2.5, T.Mulfinger 0.5, Zimmermann, F.Pregitzer 1.5)

Kreisklasse A
Durch einen Sieg im letzten Hinrundenspiel, der u.a. aufgrund dem stark aufspielenden Peter Mulfinger und Dank starken Support der Ersatzspieler aus der dritten Mannschaft zustande kam, verlässt die Zweite gerade noch rechtzeitig die Abstiegsränge.

SPFR - Massenbach 9:6 (P.Mulfinger 2,5, Seifert 1,5, D.Geist, M.Schwarz je 2, K.Pregitzer 1)

Kreisklasse D
Mit Zuverlässigkeit, Teamgeist und Spaß zur verdienten Herbstmeisterschaft. Ein großes Kompliment an alle beteiligten Spieler und besonders an die Jugendspieler Mario Furtner und Lasse Wichmann, die im Saisonverlauf immer wieder trotz Doppelbelastung zur Verfügung standen und maßgeblich Anteil am Erfolg hatten.

TSV Willsbach III- SPFR 1:9 (Feis 2, T.Schwarz, Schmid, Seifert, Mähner je 1.5, Wichmann 1)

Vorschau (3.12.2011)

16Uhr: Mehrzweckhalle Massenbach
TSV Massenbach II - SPFR II

18Uhr: Sportzentrum Affaltrach
SPFR I - VFL Neckargartach

19Uhr: Hofwiesenhalle Willsbach
TSV Willsbach III - SPFR IV

Rückblick auf das vergangene Wochenende (26.11.2011)

Herren Bezirksklasse
Nach einem miserablen Start ( 0:3 nach Doppeln) - noch dazu ohne Jürgen Reinhold für den Ulrich Keim Ersatz spielte - stand von Beginn an fest, dass es ein sehr schweres Spiel werden würde. Mit Wut im Bauch und angetrieben vom stark aufspielenden Felix Pregitzer, konnte im weiteren Verlauf der Rückstand in eine 8:7 Führung umgewandelt und mit dem Sieg im Entscheidungsdoppel letztendlich der verdiente Auswärtssieg unter Dach und Fach gebracht werden.
TGV Beilstein III - SPFR I 7:9 (Thomas Mulfinger 1.5, Roman Richter, Ulrich Keim, Frank Zimmermann je 1, Felix Pregitzer 2.5, Tom Ludwig 2)

Herren Kreisklasse B Gr. 1
Im letzten Hinrundenspiel kam die Dritte von Beginn an nicht in den nötigen Spielfluss. Viel zu oft fehlte in den entscheidenden Spielphasen das kleine Quäntchen Glück. Mit nur zwei Siegen aus den Einzelspielen und einem gewonnenen Doppel ging der Sieg daher verdientermaßen an die Gäste aus Gundelsheim. Nichtsdestotrotz wurde anschliessend - zusammen mit der vierten Mannschaft - gebührend auf eine durchaus erfolgreiche Hinrunde angestoßen.
SPFR III - SG Gundelsheim 3:9 (Kurt Pregitzer 1.5, Rene Bischof 1, Matthias Hartmann 0.5)

Herren Kreisklasse D Gr.2
Auch im siebten Spiel der Vierten gab es wieder Grund zum feiern. Trotz einem starken oberen Paarkreutz aus Gochsen, konnte man aufgrund der mannschaftlichen Geschlossenheit das Gäste-Team klar dominieren und einen nie gefährdeten Sieg einfahren. Besonderer Lob gebührt dabei Martin Schmid, der nach langer Verletzungspause sofort wieder den alten Rhythmus fand und alle seine Spiele gewinnen konnte.
SPFR IV - TTC Gochsen V 9:3 (Dominik Feis, Thomas Schwarz je 1, Friedrich Esslinger, Mario Seifert, Franziska Mähner je 1.5, Martin Schmid 2.5)

Jugend

SPFR I - SV Frauenzimmern 3:6 (Mario Furtner 2.5, Lasse Wichmann 0.5)
SPFR II - SPVGG Heinriet  0:6

Heimspiel - Vorschau

26.11.2011 - 18:00 Uhr: Alte Sporthalle Affaltrach:

SPFR III - SG Gundelsheim
SPFR IV - TTC Gochsen V

Rückblick auf das vergangene Wochenende 19.11.2011

Herren Bezirksklasse
In einem spannenden Spiel schenkten sich beide Team von Beginn an nichts. Weinsberg war schnell mit 5:2 in Front, Affaltrach wusste aber immer wieder zu verkürzen und lag vor dem Entscheidungsdoppel nur noch einen Punkt zurück. Zum Remis reichte es am Ende jedoch leider nicht.
SPFR I - TSV Weinsberg 7:9 (T.Mulfinger 0.5, Reinhold 1, F.Pregitzer, Zimmermann je 1.5, Ludwig 2.5)

Herren Kreisklasse A Gr. 2
Im Spiel der Tabellennachbarn (8. gegen 7.) blieb trotz einer starken Leistung des oberen Paarkreutzes der erhoffte Befreiungsschlag der Zweiten leider aus. Somit bleibt man leider mitten drin im Abstiegskampf.
SPFR II - SSV Auenstein II 3:9 (P.Mulfinger, Keim je 1.5)

Herren Kreisklasse B Gr. 1
Mit nur einem Sieg aus den Einzelspielen durch Kurt Pregitzer, gab es gegen den Tabellenzweiten die dritte Mannschaft wie befürchtet nichts zu holen.
SPFR III - SpVgg Oedheim III 2:9 (K.Pregitzer 1, Bischof, Deul je 0.5)

Herren Kreisklasse D Gr.2
Angetrieben von einer Topleistung des Routiniers Friedrich Esslinger bleibt die vierte Mannschaft auch im sechsten Saisonspiel ungeschlagen und somit ein heisser Kandidat für den Aufstieg.
SPFR IV - TSV Löwenstein II 9:4 (Furtner, Feis, T.Schwarz je 2, Esslinger 2.5, Mähner 0.5)

Jugend

SV Leingarten - SPFR I 6:4 (M.Furtner 2, Wichmann 2)
SPFR II - TG Böckingen 0:6

Vorschau auf nächsten Spieltag 19.11.2011

19.11.2011 um 18:00Uhr (Sportzentrum Obersulm):
SPFR I - TSV Weinsberg
SPFR II - SSV Auenstein II
SPFR III - SPVGG Oedheim III
SPFR IV - TSV Löwenstein II

Fans und Schlachtenbummler sind herzlich Willkommen.

6.11.2011 - Spielgeschehen vom Wochenende

Herren Kreisklasse A Gr. 2
Leider konnte die Zweite in den zwei schweren Auswärtsspielen keine Punkte mit nach Hause nehmen
und steckt weiterhin tief im Abstiegskampf fest.

SV Schozach - SPFR II 9:2 (P.Mulfinger, Seifert je 1)
Eintracht Beilstein IV - SPFR II 9:2 (P.Mulfinger, Keim je 0.5, M.Schwarz 1)

Herren Kreisklasse B Gr. 1
Auch wenn die Niederlage etwas zu hoch ausfiel, gab es für die Dritte in Eschenau nichts zu holen.
Lediglich je ein gewonnenes Spiel aus den Doppeln und im hinteren Paarkreuz waren diesmal einfach zu wenig.

SPVGG Eschenau III - SPFR II 9:2 (Leitz, R.Pregitzer je 0.5, Bischof 1)

Jugend
Eintracht Beilstein III - SPFR I 6:1 (M.Furtner 1)
TG Offenau IV - SPFR II 6:0

 

24.10.2011 - Spielgeschehen vom Wochenende (alt)

Herren Bezirksklasse
TG Böckingen 1890 - SPFR I   5:9
Aus den Doppeln noch mit 1:2 nicht ganz optimal gestartet, lies die Erste in den Einzelspielen nichts mehr anbrennen und kam somit zu ihrem dritten Saisonsieg. Lob einmal mehr an Thomas Mulfinger der in diesem Spiel keinen Punkt abgab.
Für Affaltrach punkteten: T.Mulfinger 2.5, Reinhold, Ludwig je 1, Richter, Zimmermann je 2, F.Pregitzer 1.5

Herren Kreisklasse A Gr. 2

SPFR II - VFL Brackenheim IV  6:9
Im Spiel gegen Brackenheim lief es von Beginn an nicht nach Wunsch. Nachdem man mit 1:2 aus den Doppeln kam und beide Einzel im oberen Paarkreuz abgeben musste, keimte beim Stand von 3:4 sowie im weiteren Verlauf beim 5:6 zwar immer wieder etwas Hoffnung auf, jedoch musste sich die Zweite am Ende knapp und auch etwas unglücklich geschlagen geben. Trotz der Niederlage geht ein besonderes Lob an Timo Graz der neben dem Doppelsieg auch seine ersten Einzelpunkte der Saison erkämpfen konnte.
Für Affaltrach punkteten: P.Mulfinger, Keim je 1, Seifert 1, Graz 2.5, D.Geist 0.5

Herren Kreisklasse B Gr. 1
SPFR III - TSV Brettach 9:5
Nachdem die Dritte gleich zu Beginn alle drei Doppel für sich entscheiden konnte, gab man die knappe Führung bis zum Ende nicht mehr ab und kam aufgrund einer starken Mannschaftsleistung zu einem ungefährdeten dritten Saisonsieg.
Eine besonders starke Leistung bot hierbei Andreas Leitz, der weder im Einzel noch im Doppel auch nur einen Satz abgab.
Für Affaltrach punkteten: Leitz 2.5, Schwarz, K.Pregitzer, Bischof, Deul je 1.5, R.Pregitzer 0.5

Herren Kreisklasse D Gr. 2
SPFR IV - TSV Erlenbach III 9:2
Mit dem dritten Sieg im vierten Spiel untermauerte die Vierte ihren Anspruch auf die vorderen Tabellenplätze und setzte sich souverän gegen die chancenlosen Gäste aus Erlenbach durch. Dominik Feis war mit seinen 2.5 Punkten der Matchwinner.
Für Affaltrach punkteten: Feis 2.5, J.Geist, Schwarz, Esslinger, Seifert je 1.5, Walz 0.5
Nachtrag: Beste Genesungswünsche gehen an Johannes Geist, der sich in seinem zweiten Einzelspiel leider schwer am Knie
verletzte.

Jugend
Neckarwestheim - SPFR I 6:0

 

27.08.2011 - Saisonstart am Samstag, den 17.09.2011

Erfreulicherweise spielen wir zum Saisonauftakt am Samstag, den 17.09.2011 ab 14.00 Uhr mit insgesamt 5 Mannschaften Zuhause.

  • 14.00 Uhr        Jungen U18 II         -         NSU Neckarsulm III
  • 16.00 Uhr        Jungen U18            -         Friedrichshaller SV
  • 18.00 Uhr        Herren                     -         TSV Untereisesheim II
  • 18.00 Uhr        Herren II                  -         TSG 1845 Heilbronn V
  • 18.00 Uhr        Herren III                 -         VFL Obereisesheim II

Zuschauer sind herzlich willkommen.

 

12.07.2011 - Neue Ligeneinteilung steht fest

Unsere Erste spielt weiterhin mit derselben Mannschaft in der Bezirksklasse. Die Zweite hat erfreulicherweise doch noch den Aufstieg in die Kreisklasse A Gr.2 geschafft. Die Dritte spielt in der Kreisklasse B Gr.1 und die neugegründete Vierte wird sich in der Kreisklasse D Gr.2 versuchen.

Unsere Erste Jugendmannschaft hat den Aufstieg in die Bezirksklasse geschafft. Die Zweite Jugendmannschaft spielt in der Kreisklasse A2.

Am 17.09.2011 beginnt für alle die neue Saison.

 

23.05.2011 - Zusammenfassung: Abteilungsversammlung Tischtennis

Am Freitag, den 20.05.2011, fanden sich in der alten Turnhalle in Affaltrach achtzehn Mitglieder zur diesjährigen Versammlung ein.  In der fast vierstündigen Sitzung wurde, neben den Berichten aus der zurückliegenden Saison, mit Thomas Mulfinger ein neuer Abteilungsleiter (für 2 Jahre) gewählt. Jürgen Reinhold wird ihm als Stellvertreter zunächst für ein Jahr zur Seite stehen. Jugendleiter Timo Graz lobte seine Schützlinge der ersten Jugendmannschaft, die den Aufstieg in die Bezirksklasse feiern konnten und mit Fabian Furtner den stärksten Spieler der Runde stellen konnten. Auch die zweite Jugendmannschaft wurde für ihren großen Mannschaftsgeist gelobt, insbesondere konnte Trung Thai-Quang einen deutlichen Spielstärkegewinn verzeichnen. Beim Thema Nachwuchsgewinnung gilt ein besonderer Dank Hans-Jürgen Zänker für sein Engagement bei den Tischtennis Mini-Meisterschaften, durch die wieder einmal einige Talente den Weg in den Sportverein fanden. Aber auch im Erwachsenen-Bereich gab es erfreulicherweise mit Franziska Mähner und Alexander Walz zwei Verstärkungen für die neue Saison. Kassierer Steffen Deul hatte ebenfalls viel positives zu berichten. Ein Umstand der uns sicher bei den nächsten Abteilungs-Events zu Gute kommt. Mit dem Ausblick auf die neue Saison, in welcher Affaltrach nach langer Zeit wieder mit vier Männermannschaften antreten wird, endete die Versammlung kurz vor Mitternacht.

 

26.04.2011 - Abschluss der Tischtennis Saison 2010/2011

Die Erste hat mit Platz 3 Ihre starke Vorrunde bestätigt. Die Zweite hat mit Platz 2 knapp den Aufstieg verpasst und die Dritte konnte mit Platz 9 knapp die Klasse halten.
Unsere Erste Jugendmannschaft hat mit dem 2. Platz den Aufstieg geschafft.
Leider muss die Zweite Jugendmannschaft mit Platz 9 nächstes Jahr eine Klasse tiefer antreten.

 

09.03.2011 - Ergebnisse der Bezirksvorrangliste

29 Herren und 5 Damen haben an der Bezirksvorrangliste am 06. März 2011 im Sportcentrum Obersulm  teilgenommen. Erfreulicherweise konnten sich mit Thomas Mulfinger und Jürgen Reinhold gleich zwei Spieler des Spfr. Affaltrach für die Bezirksendrangliste am 17. April 2011 in Offenau qualifizieren.
Die genauen Ergebnislisten können hier eingesehen werden.

 

21.02.2011 - Bezirksvorrangliste Damen und Herren 2011

Am Sonntag, den 06. März 2011 findet im Sportcentrum Obersulm ab 9.00 Uhr die Bezirksvorrangliste Damen und Herren 2011 statt.
Ausrichter sind die Tischtennisfreunde Obersulm mit den Vereinen Affaltrach, Eschenau, Willsbach und Sülzbach.
Teilnehmer Herren: Kreisliga und Bezirksklasse
Teilnehmer Damen: Kreisklasse A+B, Damen die in der Herren-Kreisklasse spielen.
Ansprechpartner ist Thomas Mulfinger vom Spfr. Affaltrach

 

29.01.2011 - Ergebnisse der 23. TT-Mini-Meisterschaften

35 begeisterte junge Amateur-Tischtennis Spieler haben an den Mini-Meisterschaften teilgenommen. 27 Jungs und 8 Mädchen. Hier die Ergebnisse im Einzelnen.

 

Jungen - Jahrgänge 2002 und jünger:

  1. Felix Pigan, Affaltrach
  2. Micha Schwarz, Affaltrach
  3. Paul Schlestein, Eichelberg

Jungen - Jahrgänge 2000/2001:

  1. Joscha Groh, Eichelberg
  2. Jan Steinmacher, Eschenau
  3. Luke Scholl, Affaltrach

Jungen - Jahrgänge 1998/1999:

  1. Jesse Scholl, Affaltrach
  2. Jonas Göhner, Eschenau
  3. Jan Fellger, Eschenau

Mädchen - Wettbewerb:

  1. Rebecca Karle, Sülzbach
  2. Sabrina Karle, Sülzbach
  3. Sophie Mauch, Affaltrach

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und vielen Dank an den Ausrichter, die Volksbank Sulmtal, sowie die seit 23 Jahren sehr engagierte Turnierleitung Werner Susset (Konrektor Grundschule Affaltrach) und Hans-Jürgen Zänker (Marketingleiter Volksbank Sulmtal).

 

07.01.2011 - Ergebnisse der 6. Obersulmer Tischtennismeisterschaften

Viele interessante und spannende Spiele, eine gut gefüllte Halle, selbstgemachter Kuchen - auch dieses Jahr waren die Obersulmer Tischtennismeisterschaften ein voller Erfolg. Wer startet nun mit den besten Voraussetzungen in die Rückrunde - hier sind die Ergebnisse:

Kreisklasse A: Einzel
1. Johannes Gunne (Spvgg Eschenau)
2. Marco Barth (Spvgg Eschenau)
3. Peter Röckert (TSV Willsbach)

Kreisklasse A: Doppel
1. Wadim Tkatschew/ Hannes Schneider (Spvgg Eschenau)
2. Johannes Gunne/Simon Gunne (Spvgg Eschenau)
3. Peter Röckert/Gregor Hofmann (TSV Willsbach)

Kreisklasse B: Einzel

1. Ulrich Keim (Spfr Affaltrach)
2. Peter Mulfinger (Spfr Affaltrach)
3. Patrick Haußler (Spvgg Eschenau)

 Kreisklasse B: Doppel

1. Peter Mulfinger/Ulrich Keim (Spfr Affaltrach)
2. Peter Wagner/Florian Neutz (SV Sülzbach)
3. Andreas Leitz/Martina Schwarz (Spfr Affaltrach)

 

23.12.2010 - 23. Tischtennis Mini-Meisterschaften

Am Freitag, den 28.Januar 2011 finden in der alten Turnhalle in Affaltrach die 23. Tischtennis Mini Meisterschaften von Obersulm statt.
Ausrichter ist die Volksbank Sulmtal.
Beginn ist 13.30 Uhr, Ende etwa 18.00 Uhr.

Mitmachen darf jeder der 12 Jahre und jünger ist, gleichgültig ob diese Minis noch nie, nur selten oder bereits häufig zum Schläger gegriffen haben. Nur am offiziellen Spielbetrieb, also an Meisterschaftsspielen oder Turnieren jeglicher Art, dürfen diese Mädchen und Jungen noch nicht teilgenommen haben. 

 

20.12.2010 - Abschluss der Vorrunde 2010

Die Erste hat mit Platz 3 die Erwartungen mehr als erfüllt. Nach anfänglichen Problemen wurden die letzten 4 Spiele in Folge gewonnen und Tischtennis auf hervorragendem Niveau geboten.

Die Zweite überwintert auf Platz 2 punktgleich mit dem Gruppenersten. Hier ist also für eine spannende Rückrunde gesorgt, bei der die Zweite um den Aufstieg mitspielt.  Hervozuheben ist Peter Mulfinger, der als zweitbester Spieler seiner Klasse die Vorrunde beendet.

Die Dritte muss sich mit Platz 10 zufrieden geben und wird alles versuchen doch noch die Klasse zu halten.

Unsere Erste Jugendmannschaft beendet die Vorrunde auf Platz 2 und damit auf einem Aufstiegsplatz - Glückwunsch!

Die Zweite Jugendmannschaft wird versuchen Platz 8 in der Rückrunde zu verlassen und so den AAbstieg zu verhindern.

 

13.12.2010 - Obersulmer Tischtennis Meisterschaften

Immer beliebter zur Saisonvorbereitung werden die Obersulmer Tischtennis Meisterschaften. Zum sechsten Mal treffen sich die Spieler aus Obersulm am 06.01.2011 um 11.00 Uhr im Sportcentrum Obersulm zum internen Leistungsvergleich. Ausrichter dieses Jahr ist der TSV Willsbach.

Gespielt wird in 2 Herren Klassen und 1 Damen Klasse. Es werden jeweils Einzel- und Doppelwettbewerbe ausgetragen. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt.

Zuschauer sind jederzeit gerne willkommen.

 

30.11.2010 - Weihnachtsfeier am 04.12.2010

Zum Saisonausklang gibt es im No. 16 in Sülzbach eine Weihnachtsfeier. Ab 20.00 Uhr sind am Samstag, den 04.12.2010 Plätze reserviert.
Einfach nur gute Laune mitbringen.

 

18.11.2010 - Neuer Jugendtrainer Martin Keller

Erfreulicherweise konnten wir für unser Jugendtraining einen neuen Trainer gewinnen. Martin Keller Geschäftsführer des Sportwerks Heilbronn und ehemaliger Cheftrainer der 1. Damen Bundesliga des SV Böblingen.

Er wird ab Freitag den 19. November 2010 zumindest für dieses Jahr tätig sein.

Wir freuen uns auf ein interessantes Training, daß auch der gestiegenen Nachfrage Rechnung trägt.

 

06.01.2010 - Obersulmer Meisterschaften im Tischtennis

Als Startschuss zur Rückrunde der Saison 2009/2010 waren die Sportfreunde Affaltrach am 6.01.2010 erneut Ausrichter der alljährlichen Obersulmer Meisterschaften. Bilder gibt es hier.

Und hier die Gewinner im Überblick:

Klasse B - Herren Einzel

1. Mulfinger, Peter  (Affaltrach)
2. Beck, Gerhard     (Willsbach)
3. Pröger, Klaus      (Sülzbach)

Klasse B - Herren Doppel

1. Mulfinger/Seifert     (Affaltrach)
2. Pregitzer/Bischof    (Affaltrach)
3. Pregitzer/Esslinger (Affaltrach)

Klasse A - Herren Einzel

1. Schneider, Hannes (Eschenau)
2. Gunne, Simon         (Eschenau)
3. Barth, Marco           (Eschenau)

Klasse A - Herren Doppel

1. Tkatschew/Schneider (Eschenau)
2. Mulfinger/Keim            (Affaltrach)
3. Barth/Merkle               (Eschenau)